Beste Software für Data Mining

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

genau solche Daten wie du beschreibst. Excel wurde bisher benutzt, reicht dafür aber nicht mehr aus. Dann bin ich wohl mit SPSS am Besten beraten, eine große Business Lösung wäre dann eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Ich verwende R ( R-project. Es ist gratis und sehr mächtig. Und wenn eine Methode fehlt, findet man immer ein Paket, das man runterladen kann. Ebenfalls gratis ist KNIME, das ein Drag and Drop tool ist (mit der Maus bedienbar). Man kann sogar R anbinden. Aber je nach dem genügen auch schon Excel (Pivot) oder Access (SQL).
SPSS und vor allem SAS sind mir zu teuer und geben nicht mehr her als R.

Definiere eine "Menge Daten"! Ich verwende gerne für adhoc-Geschichten (Kaufdaten, Website-Logs, Produktdaten etc.):

-Excel

-Access

-Linux shell (bash) mit scripting

Daneben gibt es dann natürlich eine unendliche Reihe an spezialisierten BI-Tools, wie SAS, Spss, Crystal Reports, MS SQL-Server, Siebel etc. pp

Was möchtest Du wissen?