Beste SmartHome System?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

meine eltern verwenden in ihrem haus busch-free@home ... sie sind nicht mehr die jüngsten :) aber es ist kinderleicht zu bedienen und wie viel ich mich erinnern kann war die installation auch kein großes drama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig das Busch-free@home! Da zahlst du zwar am Anfang mehr, hast dafür später 0 Mehrkosten, weil es mit fast allen Geräten kompatibel ist.

Schau mal auf folgende Smart Home Analyse von Statista.com: https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/statistacdn/static/promo/Whitepaper_DMO_Smart_Home.pdf

Fazit: Wichtiger wie der Preis sind "einheitliche Technologiestandards", wenn du ein wenig kompatibles Smart Home System kaufst, wirst du garantiert draufzahlen...deshalb lieber gleich was gscheites!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

infomire dich mal über KNX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moinfynn
06.02.2016, 20:51

Habe schon ist aber sehr teuer

1
Kommentar von moinfynn
08.02.2016, 18:51

darf ich zu fällig wissen wo du wohnst und würdest du den Gira Home Server Empfehlen

0

Was möchtest Du mit dem System denn umsetzen? Welche Geräte möchtest Du steuern? Welche Funktionen sind Dir wichtig? Soll das System einfach zu bedienen sein oder sind Dir eher viele Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten wichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?