Beste Möglichekiten die Katze von flöhen zu befreien?

7 Antworten

Haben selbe problem mit unserem Hund haben auch schon alles probiert mehrmals Flohshampoo,Fogger,Frontline,Spot on,Pulver etc. hat nichts gebracht irgendwie keine Ahnung warum wissen auch nicht mehr was wir machen sollen sind ratlos.

bei hunden gibt es noch eine impfung die da hilft gegen flöhe damit sollte es im normalfall funktionieren :) einfach mit dem Tierarzt reden und mal nachfragen :)

gibt leider nicht das selbige für katzen sonst hätte ich die methode schon genutzt :-/

0

Da gibt es beim TA verschiedene Mittel.Frontline wurde ja schon empfohlen.Wir nehmen Fiprocat. Keinen einzigen Floh bis heute.Einmal aufgetragen und keine Zecken.

Update: Derzeit haben wir fast besiegt ein paar wenige nur noch auf den kater... alle zimmer werden täglich morgends und abends gesaugt und er bekommt eine floh kamm behandlung um auch vll die letzten zu erwischen und ende nächster woche haben wir ein mittel von tierarzt was besser sein soll als Frontline und funktioniert genauso wie dieses... das sollte auch die letzten hoffentlich den rest geben...

meine freundin und ich werden entzwischen verschont von bisse und auf den kater sehen wir auch nur sehr selten ein rumkrabbeln.. wenn er mit der hand zu fassen ist nehmen wir sie sogar so aufn fell.. anschliesend fliegen die ins klo und machen eine tauchfahrt mit :D

also bislang verbessert sich die aktuelle situation :)

hoffen in 2-3 wochen sind sie in unsere wohnung ausgestorben :)

Wie schnell Flöhe von Katze auf Mensch?

Hallo Leute, ich war gestern bei Freunden und deren zwei Katzen sind momentan von Flöhen befallen. Ich hab die Katze auch gestreichelt, weil ich davon davor nichts wusste. Muss ich mir jetzt Gedanken machen, dass die Flöhe vielleicht übertragen wurden? Die Katzenbesitzer selbst haben auch keine Flöhe, obwohl sie mit den Katzen kuscheln. MfG

...zur Frage

Flöhe wieder loswerden?

Vor 2 Wochen war eine Freundin mit ihrer Katze zu Besuch....und grade fand ich einen Floh an meinem Kater :( Wir beide zum Tierarzt: Klare Sache, ihre Katze hat Flöhe und hat meinen Kater wohl "angesteckt". Jetzt habe ich das Problem, das mein Kater einen Kuscheltierhusky als Kumpel hat, den er abgöttischt liebt und beschmust, aber der passt weder in die Waschmaschine noch in den Tiefkühler :( Was mache ich jetzt mit dem Teil? Gibt es was zu sprühen, dass die Flöhe exekutiert? Mein Katerchen wäre sicher traurig, wenn ich ihn wegtun müsste...(ich im übrigen auch, weil ihn mir meine Oma als aller erstes Kuscheltier geschenk hat) Ich brauche dringend Hilfe!

...zur Frage

Unkraut beseitigen?

Wie kann ich am besten Unkraut beseitigen?

...zur Frage

Rote Punkte auf Kleidung nach kuscheln mit Katze?

Hallo, immer wenn meine 2 Monate alte Katze zu mir kommt und kuschelt, habe ich danach auf meinem Oberteil lauter roter Flecken. Sie hat Flöhe, das weiß ich, aber wir haben Ende und Anfang des Monats kein Geld, um Sie gegen Flöhe behandeln zu lassen. Kann es von den Flöhen kommen?

...zur Frage

Ihr habt keine Beweise gegen die Existenz Gottes, wenn doch welche?

Ich kann alles agrumentieren!

...zur Frage

Flöhe immer noch da?

Hallo liebe Community!

Wir haben im Dezember zwei Katzen (Alter 6-7 Monate) adoptiert und es hatte sich heraus gestellt, dass der Kater sehr stark und sie schwach von Flöhen geplagt wurden. Wir gingen mit den beiden zum Tierarzt, wo sie letztlich ein Spoton bekamen inklusive Wurmkur. Nun ist bei ihm (er hat weißes Fell mit wenig orangenen Flecken) an Flohkot/ Flöhen nichts mehr zu sehen. Doch er kratzt sich immer noch stark und nagt auch ein wenig in seinem Fell herum. Das Spot on wurde ihm am 27.12. gegeben und seine Wirkung sollte 4 Wochen anhalten. Kann es sein, dass noch Flöhe da sind? Oder jucken die Bisse nachträglich?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?