Beste Modeschule

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Modefreak2,

also die beste gibt es nicht. Aber einige Schulen stechen heraus, aus den 78 die es in Deutschland gibt.

Ich fange mit den öffentlichen an:

UDK Berlin Weissensee Berlin Deutsche Meisterschule München FH Trier

Bei den privaten : Esmod Berlin AMD München Fashion Design Institut e.V. Düsseldorf

Das war es. Alle anderen sind rausgeworfenes Geld und Zeit.

Bei den Schulen musst du beachten ob sie einen guten Internationalen Ruf haben und mit wem sie Kooperieren.

Welche Gastdozenten kommen? Welche Messen werden besucht? Welches Schnittprogramm wird benutzt? Wie stark ist BWL bewertet? Wird im Anschluß der Master angeboten und wo? Ist die Schule auf Gewinn aus? Wer sitzt in der Abschlußprüfungskommission?

Diese Punkte erklären fast alles.

Lasst euch an den Infoabenden nicht von STyling und schöne Räume täuschen. In der Fashionwelt zählt nachher nur Erfahrung und welche Schule ihr beschut habt.

Da ich selbst an über 20 großen Modefirmen beteiligt bin und hier zugang zu den INternas habe, kann ich mit Gewissheit sagen, das wenn du nicht von einer dieser obrigen Schulen kommst keine Chance hast auf Dauer einen Job zu bekommen oder am Markt zu überleben.

Also leider muss ich sgane das von den 1000 Studenten, die jedes JAhr ausgebildet werden, die meisten nach spätestens 3 - 5 Jahren den Job wechseln, da sie nicht als Designer geeignet sind.

Also überlege ob du eine Wald und Wiesen schule besuchst oder etwas richtiges nimmst.

Ich habe ma gehört dass es in Frankfurt eine gibt.

Was möchtest Du wissen?