Beste Longboardrollen zum cruisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zum cruisen würde ich auch die Ninetysixty Standart rollen die Layup23 unten verlinkt hat empfehlen.

alternativ gehen auch die Jucker Kaku Rollen, das ist quasi das selbe modell wie die 9060 Standart nur eben von Jucker Hawaii.

ansonsten gibt es rollen in dieser form auch von herstellern die einen "größeren" namen haben... bspw von remember die Savannah Slamma, auch sehr gut zum cruisen, und carven, auch eine eckige und eine abgerundete lip.

ansonsten gibt es auch noch viele cruising rollen mit 2 eckigen lips, da nehme ich jetzt auch einfach mal 2 große marken: einmal die Orangatang 4President 70mm 80A Rollen, die sind minimal härter als die bisher vorgeschlagenen rollen, aber auch immernoch weich genug zum cruisen.

und dann gäbe es von Long Island auchnoch Hurricanes in 69mm 78A, die sind sehr vergleichbar mit den oben genannten rollen, haben aber auch 2 eckige lips, sind also nochmal ein stückchen grippiger.

für dich wäre jede der bisher genannten rollen eigentlich eine gute wahl, es hängt halt von dir ab, ob du welche von einer großen marke willst, oder lieber die günstigere alternative von Jucker Hawaii und Ninetysixty, die dich davor bewahren beim rollenkauf zu tief in die tasche zu greifen.

ich persönlich fahre auch die günstigen Jucker Hawaii rollen und bin mit denen zum cruisen und carven auch vollkommen zufrieden.

Was möchtest Du wissen?