Beste Lösung für mein Heimnetzwerk?

1 Antwort

Die optimalste Lösung ist eine strukturierte Verkabelung, sprich Netzwerkkabel, ein vernünftiger Switch und Anschlußdosen...

Was ist ein Switch und was sind Anschlussdosen?

0

DLAN Verteiler steckt mit anderen Geräten in einer Mehrfachsteckdose?

Ich weiß, dass dies die Internetgeschwindigkeit von DLAN beeinträchtigt, allerdings ist am PC nur eine Steckdose und alles steckt halt über eine Mehrfachsteckdose darin. Das Internet bei uns oben ist über die Verstärker dann auch nur halb so schnell, wie über den Router. Der Verteiler steckt zwar in einer eigenen Steckdose, aber das ist auch nur eine Verlängerung (Quasi eine Mehrfachsteckdose mit nur einem Anschluss), die in die große Mehrfachsteckdose führt, wo alles andere drin steckt...

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Hinter einem PowerLink Adapter einen Router anschließen, geht das?

Hallo Gemeinde! Ich möchte mein Heimnetz vergrößern und wollte per PowerLink Adapter den Internetanschluß vom Erdgeschoss zum 1. Stock legen. Nun gibt es doch statt W-Lan und Lankabel das Internet per Steckdose. Mein Gedanke ist, am vorhandenen Router im Erdgeschoss ein Lankabel, daran den PowerLink Adapter und durch die Stromleitung hoch zum zweiten PowerLink Adapter und an den einen zweiten Router, damit ich dort mehr als nur einen Rechner anschließen kann! Geht das, oder muß man für jedes Gerät (PC, Handy, Tablet) einen weiteren Poerlink Adapter kaufen?

Gruß Andy

...zur Frage

Warum bricht die D-LAN Verbindung ständig ab mit Devolo Powerlan?

Ich nutze seit 2 Jahren einen DLAN Adapter von Devolo.

Aber seit 2-3 Wochen bricht öfters die Verbindung für 2-3 Minuten ab.

Mein Router ist ein Speedport 723V.

Der Router befindet sich im gleichen Stockwerk und ist ca. 8m entfernt.

Wenn mein Internet am PC nicht geht, leuchtet am Router immer noch die DSL LED und mein WLAN funktioniert auch noch.

Im Devolo Cockpit werden auch noch 100-130 mbits angezeigt.

Ich habe keine Geräte am Adapter eingesteckt und den Adapter direkt in die Steckdose eingesteckt.

Mein Haus ist ca. 20 Jahre alt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! LG BM

...zur Frage

devolo dLAN 85 HSmini mit FRITZ!Box 6490 Cable (kdg) verbinden?

Muss ich die dLan Adapter irgendwo auf der Benutzeroberfläche der Fritz Box freischalten? Normalerweise sollte man sie ja einfach einstecken können (LAN an Router + LAN an PC) und dann besteht eine Verbindung. Bei mir leuchtet Power Button grün, Haus Grün (erkennt zweiten Adapter), das dritte Zeichen für Internetzugang leuchtet grün bei Adapter wo Internet ankommen soll (PC/...), bei Adapter wo Internet herkommt (Router) leuchtet es nicht. Der Adapter erkennt den Router nicht, es verändert sich nichts und es gibt keinen Internetzugang.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?