Beste Lektüre im Bereich Business, Marketing, Börsenhandel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sahra Wagenknecht erklärt in "Wahnsinn mit Methode - Finanzcrash und Weltwirtschaft" gut verständlich die Funktionsweise unserer Finanzindustrie und vermittelt hier ein solides Grundwissen.

Außerdem empfehle ich Weik & Friedrich "Der größte Raubzug der Geschichte". Auch das Buch ist gut verständlich geschrieben, und ich finde, man sollte es unbedingt gelesen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerald Hörhan - Investmentpunk
Robert T Kyosaki - Rich Dad Poor Dad
Alex Fischer - Reicher als die XXXXXX

YouTube Kanäle :

Aktien mit Kopf
ImmoRebelz
Investmentpunk Academy
Alex Fischer Düsseldorf ( auch die Internetseite )

Die meisten Dinge die du bei den Büchern und Seiten lernst ist eigentlich angewandtes wissen. Noch dazu sind das alles Millionäre die es geschafft haben und wissen wovon sie reden ( außer der von Aktien mit Kopf, der ist noch kein Millionär weiß es aber auch )

Wie schon ein anderer User erwähnt hat solltest du auch "Der größte Raubzug der Geschichte" lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andretta
30.07.2016, 19:20

Cool, danke für die Tipps! Da habe ich die nächsten Tage ja was zu tun 😊

0

Empfehlenswerte Bücher zur Börse sind:

The Intelligent Investor, verfasst vom Vater der Fundamentalanalyse und Mentor Warren Buffetts, Benjamin Graham.
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs, von Gerd Kommer. Ein Standardwerk für Anfänger, welches viel Rationalität und Aufklärung bietet.

Die Kunst, über Geld nachzudenken

, von André Kostolany.

LG börsentriumph.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lese den Hull: Options, Futures and other Derivative Securities. Hier geht es um die Bewertung von Derivativen Finanzinstrumenten.

Ansonsten ist das hier sehr lesenswert :"Der große Irrtum".  Es geht um den Aufstieg und den Fall von LTCM.

Hilft das?

abibabo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?