Beste Laptop Marke für Schule & Gaming?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An Marken würde ich empfehlen:

XMG (Schenker)

MSI

Dell

Lenovo

Eher weniger empfehlen:

Asus (zum Teil grottige Verarbeitung und schlechter Support)

Acer (wie bei Asus..)

HP (zumindest im Consumer Bereich nicht gerade Top Geräte)

Ausstattung, ein i7 kostet beim Notebook gerne mal 150-200€ - die Mehrleistung von paar Mhz wirst du wohl kaum spüren. Ein i5 der 5 Generation langt hier. Bei den Grafikkarten sind die GeForce am meisten vertreten. Quad-Core gibt es wenn bei der CPU :-)

Hiermal gefiltert - Budget | Speicher | RAM | Windows anpassen und du hast passende Geräte zur Auswahl:

http://geizhals.de/?cat=nb&xf=6748_9~8150_AMD~525_Dell~525_Lenovo~525_MSI~525_Schenker~8150_NVIDIA&sort=p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Acer und HP ! für low budget geht auch packardbell nur da haste meist viel Plastik drum rum aber gleich gutes Innenleben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maudownzilla
15.02.2016, 03:07

Danke, ich bin grad auch nicht Milliarden schwer.. aber wenn dann schon was teures gutes! ;-)

0

kommt auf dein verfügbares Budget an ;)

Ansonsten stellen Asus, Acer, MSI, ... sehr gute Gaming-Laptops her (die dann natürlich auch genug Rechenleistung für Schulanwendungen haben), da fangen halt die Guten so ab 1400€ an

Prinzipiell würde ich eher zu einem PC raten, da man für weniger Geld mehr Rechenleistung bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allenundso
15.02.2016, 03:05

Er kann sich ja einen wassergekühlten Asus-Laptop für 5000€ kaufen

0

Bei mir ging es um die selbe Frage als ich mir mein hp pavion erkauft habe er ist schnell leistungsfähig und hat für Laptops einen verdammt großen Bildschirm Grüße paul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir ein Apple Macbook.. Gibt es gerade bei Media Markt für 869€ das neuste Macbook air 13" sonst kostet es 1100€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Merlinshinyuke
15.02.2016, 09:38

Apple ist der größte Rotz ..

0
Kommentar von Nutzer2270
15.02.2016, 09:41

Hast du überhaupt schon mal ein Apple Macbook gehabt ? Ich denke nicht..  Kannst dir sicherlich keins leisten und musst auf Windows produkte zugreifen die alle aus Plastik sind. Ich habe eins und kann nur sagen das ich total zufrieden bin! So eine gute Verarbeitung beim Macbook  habe ich bei so vielen - Gaming Notebook von Windows noch nie gesehen-

0

Lenolvo, Asus und MSI! Aber es gibt auch noch viele andere die gute Laptops machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?