Beste Krimiserien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine bevorzugte Krimiserie ist "Ein Fall für zwei" --------> aber nur mit MATULA & am besten auch mit Günther Strack oder Rainer Hunold :)

Ansonsten sah ich auch "Derrick" gerade aus den 80ern, den "Alten" oder die älteren Folgen von "SOKO 5113" bis zum Ausstieg von Wilfried Klaus alias Horst Schickl sehr gerne. Die "Rosenheimcops" habe ich früher als mit meinem Opa geschaut.. ist mehr eine Art Krimicomedy & manchmal auch ganz nett gewesen :)

Tatorte mag ich mit Jochen Senf (Max Palü, Saarbrücken), Manfred Krug und Charles Brauer (Stoever & Brockmöller, Hamburg), Karl-Heinz von Hassel (Edgar Brinkmann, Frankfurt) sowie Dietz Werner Steck (Ernst Bienzle, Stuttgart) und auch Robert Atzorn (Jan Casstorff, Hamburg). Der "Polizeiruf 110" ist generell sehr gut & weitaus besser als die neueren Tatorte, die ich einfach nur überzeichnet & aggressiv finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Castle super, da es immer einen Roten Faden gibt (eine Geschichte von einem Krimi-Buch-Autoren und einer Gut aussehenden Polizistin beim Morddezanat)

Vor allem punktet die Serie mit dem Urkomischen Humor von Richard Castle und Catherine Beckett.
Und in Jeder Folge gibt es einen neuen Toten und eine neue spannende Geschichte wobei der Rote Faden immer nebenbei weiterläuft

Kann diese Serie nur empfehlen

MGF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fall für zwei, Derrick, Stockinger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?