Beste Kraftübungen für Jugendliche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

in deim Alter würde ich dir Workout empfehlen! Ich finde es für die junge Männern echt geil. Eine typische Street-Workout-Routine beinhaltet oft physische Übungen wie Klimmzüge, Liegestütze, Kniebeugen und andere.

Und dazu - es ist auch sehr populär geworden! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Muskelwachstum hat mit der Pubertät zu tun. Diese kann, vor allem die hormonelle Steigerung, erst ab 14-15 Jahren eintreten. Dann wird vermehrt Testosteron ausgeschüttet, das führt dazu, dass Deine Muskeln wachsen. Sogar ohne spezielles Training! 

Zur Ernährung: Mach Dir keinen Kopf über deine Ernährung, das hast Du noch gar nicht nötig. ;) Solange ein täglicher Besuch bei Megges & Co nicht stattfindet, wirst Du keine Probleme haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegestütze. Jeden 2. Tag 30 Stück, wenn möglich ohne Pause.

Ansonsten: Genug Eiweiß, Obst und Gemüse essen und viel Wasser trinken.

Da du erst 13 bist, produziert dein Körper höchstwahrscheinlich noch nicht genug Hormone, um wirklich gute Muskeln zu bilden. Durchtrainiert und fit kannst du aber auf jeden Fall werden.

Viel Erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinsteinHimSelf
06.11.2016, 20:40

Ok, Vielen besten Dank. :D

0

Ich war mit 13 auch so und ich empfehle dir wärmstens nicht pumpen zu gehen! Mach viel Sport und beweg dich viel dann kommen die Muckis von alleine. Am besten ist Kampfsport in Kombination mit einer Ballsportart, Klettern ist aber auch sehr gut. Pass dein Sportprogramm an deinen Körper an und übernehm dich nicht, sonst kann es sein, dass du nicht mehr wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinsteinHimSelf
06.11.2016, 20:24

Helfen dabei auch so Wohnungsübungen, die man dann jeden oder jeden zweiten Abend vorm schlafengehen macht??? Und gibt es empfehlenswertes Essen?

0

Was möchtest Du wissen?