Beste Headset-Abschneider der 30 Euro-Zone?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist quasi übersetzt folgendermaßen zu verstehen: ich hätte gerne ein Flugzeug mit KFZ-Zulassung und es sollte noch Hybrid sein und das Ganze für 35 Euro. 

Du stellst sehr viele Anforderungen die einfach nicht in diesem Preissegment zu finden sind. Vor allem Punkt 2 ist nicht nur abhängig vom Headset/Mikrofon, sondern auch sehr von einer guten Soundkarte. Wenn man bei der Onboard-Soundkarte verbleibt kann selbst ein 100 Euro Headset wie ein Rausch-Festival klingen. Also da sollte man schon bereit sein für dieses Ziel der Rauschminderung min. 35 Euro in die Hand zu nehmen. 

Kriterium 3 ist auch mMn unmöglich. Du möchtest Klangerlebnis für 30 Euro bei einem Headset. Man kriegt für 35 Euro vielleicht gute Kopfhörer ohne Mikrofone die einen guten Klang haben. Aber ein Headset? Ich glaube nicht, das es da in dieser Preisklasse was existiert. Höchstens im gebrauchten Umfeld. Aber ob man sich das antun möchte?

Du solltest lieber noch ca. 30 Euro sparen und mit mehr Geld an die Sache rangehen. Wer so viel möchte, muss entweder Abstriche machen oder mehr investieren wollen/können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tharuna
25.08.2015, 22:48

Ich schrieb doch extra ich brauche nichts das einem den Atem raubt... Aber seine Sache gut erledigt ohne einen zu vergraulen. Das ist jetzt natürlich nochmal so ein Problem... Leute die ihre über 100 Euro Hörer haben würden natürlich jedes günstige abscheulich und zu vergrauen finden und stellen meine Erwartungen jetzt an die Spitze des Berges... Bisher hatte ich viele 15-20 Euro Headsets, Eines von Logitech hat mir Klanglich absolut gereicht, dieser Ton war für mich klar, absolut klar, und auf dem Kopf saß es auch gut. Das Problem ist allerdings das es bei Gesprächen rauscht und das macht Skype-Telefonie für die anderen eher unangenehm. Ein anderes, auch von Logitech klingt extrem dumpf, da macht es absolut keinen Spaß Musik zu hören, es klingt einfach als hätte man einen dicken Bündel Stoff um die Hörer, dass der Ton so richtig schön abgedämpft wird. Dieses Mikrofon rauscht gleich auch nochmal doppelt und dreifach so laut als das andere. Es liegt also nicht immer nur an der Soundkarte. Das Headset meines Bruders kostete auch nur 40 Euro und bei diesem gibt es kein Rauschen. Ist aber schon aus dem Sortiment. Weshalb ich ein anderes finden muss.

0

Superlux HD681 EVo (27€, am besten bei thomann bestellen, die sind verlässlich und kulant). 

Zalman ZM MIC-1 (7€ ca.)

Preisklasse: Ok.

Klare Mikrofon-Aufnahmen: Hängt sehr viel mit deiner Soundkarte zusammen. Hast du Glück gibts kein Rauschen, hast du pech fiept und piept es :D  Wenn du sicher gehen willst müsstest du 30€ für ne Soundkarte drauflegen. Das Zalman neigt aber dazu viel aus der Umgebung aufzunehmen. Billiger gehts aber nun mal nicht.

Trage-Komfort: Kein Hitzestau nach Stunden? Das wird schwer. Hängt auch mit deiner Kopfform etc. zusammen. Man kann nichts versprechen, würdest du noch 30€ für ein Takstar Hi2050 drauflegen, wäre es deutlich angenehmer (der ist auch recht neutral vom Klang).

Sound/Musik: Also offen und nicht geschlossen? Der Takstar Hi2050 wäre nochmal neutraler als der Superlux, also bassärmer und er wäre au Metall, aber du solltest vom Klang her auch mit dem Superlux zufrieden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tharuna
25.08.2015, 23:58

Danke schön =)
ich hab jetzt also einiges in Auswahl und darf mich meiner "großen" Stärke, der Entscheidungskraft widmen. Das wird ein Spaß ^^

0

also um all deine wünsche zu erfüllen solltest du noch ein bisschen sparen und min. das doppelte ausgeben, in der preisklasse wirst du kaum was vernünftiges finden. wer billig kauft kauft 2 mal... oder 3 mal... oder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tharuna
25.08.2015, 23:31

Wenn ich bereits ein 15-20 Euro Exemplar erwischt habe, deren Musik-Klang mir passte, deren Gestell für mich in Ordnung war, dessen Mikro nur nicht so gut war. Dann darf ich doch wohl auch für 35 Euro, ein Headset ne Spur besser erwarten, dass das Mikro Problem behebt. An der Soundkarte liegt es hier nicht, ich habe viele Headsets ausprobiert und die einen rauschen mehr und die anderen weniger. Ich kenne nicht mal Luxus-Zeug als das ich das wünschen könnte, aber ich kenne auch 30 Euro Schrott, der gerade mal 5 Euro wert wäre.
Ein Gerät das Gespräche durch rauschen unmöglich macht,
Musik hören mit extrem dumpfen Ton den jeder Technik-Laie auf Anhieb erkennt, als wären die Buchsen aus dem der kommt extrem verstopft und Hörer die so schwer und unbequem sind das man Kopfschmerzen bekommt und sie absetzen muss. Diese Dinge sollten vermieden werden, bei einem Preis von 35 Euro, finde ich darf man das erwarten. Ein Gerät das dem nicht entspricht erfüllt seine Aufgaben nicht un ist nie und nimmer diesen Preis wert.
Die Sachen sollen einfach passen ohne das man es wieder absetzen muss weil eine Aufgabe so mies ausgeführt wird, dass man absolut nicht damit arbeiten kann, wovon ich das ein und andere Exemplar mal erwischt hatte. Ich will einfach nur eine Wiederholung dessen verhindern. Aber da mein jetziges in einer nierigen Preisklasse mich bis auf das Mikro zufrieden stimmte, muss es da mit ein bisschen Aufschlag noch mehr geben die dann auch dieses Manko beheben.

0
Kommentar von mindsoldier
25.08.2015, 23:56

insbesondere die mikros sind meiner erfahrung nach immer das problem, weil dort eben billiger schrott verarbeitet wird um die preise niedrig zu halten. Ein wirklich sehr gutes, nahezu rauschfreies headset aus dem gamingbereich ist zB das Sony PS4 wireless Headset (ich mache keine auftragswerbung, das teil ist einfach gut). ein gerät mit guter aufnahme und wiedergabequalität wird dich ohne zweifel 60-120€ kosten...

0

Was möchtest Du wissen?