Beste Grafikkarte für den Intel i3

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von Nvidia würde dazu am besten etwas zwischen GTX 750Ti bis GTX 760 passen. Von AMD entsprechend eine Radeon R7-265X bis 270 ( X ). Interessant könnten bei besserem Preis aber auch Vorgängerversionen zwischen Geforce GTX 660 ( Ti ) / 670 , bzw. Radeon HD 7850 - 7950 werden. Soweit die ( sinnvolle ) obere Skala. Nach unten würde ich es mit Geforce GTX 650Ti bis GTX 750, bzw. AMD Radeon HD 7770 / 7790 ( neu = R7-250 / 260 ) begrenzen. Treffe es je nach Deinem Budget etwa in der Mitte. AMD bietet durchschnittlich mehr Rohleistung für's Geld. 2 GB DDR5-Grafikspeicher sollten es allerdings schon zeitgemäss bei allen Karten sein.

Welchen i3 haste denn google den dann und im intel ark steht dann wie vile pcie lanes der hat wenn der 16 hat und davon gehe ich aus dann kannste rein theoretisch die neue titan x einbauen

Parhalia 15.04.2015, 18:02

Dieser Prozessor bietet 16 Lanes ( ab der 3000-er Modellreihe sogar nach 3.0 - Standard ) . Die TITAN X ist dafür aber absolut nicht angemessen. Weder vom Leistungsverhältnis, als insbesondere auch im Preisverhältnis. Dafür bekommt er als Upgrade fast eine i7-4790K + Geforce GTX 980 und ein Z97-Mainboard. 

0
Leonardkl 15.04.2015, 18:08
@Parhalia

is sagte ja auch, dass es theoretiscch möglich wäre

0

Was möchtest Du wissen?