Beste Grafikkarte für 200 €?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beste - neue - Karte unter €200 ist die RX 480, die in einer ordentlichen Version für €199 zu haben ist. Etwas günstiger ist die RX 470 und nur wenig schwächer. Beide profitieren übrigens gut von Undervolting.

http://geizhals.de/?cat=gra16\_512&xf=545\_PowerColor%7E5586\_1x+L%FCfter%7E9808\_11606+-+RX+480%7E9808\_11608+-+RX+470#gh\_filterbox

Darunter kann man eigentlich nur eine GTX 1050 empfehlen. Die RX 460 ist im Vergleich zu schwach, die GTX 1050Ti sinnlos, solange es für 20, 30 € mehr eine RX 470 mit dramatisch besserer Leistung gibt. Die GTX1060/3GB ist auch möglich, disqualifiziert sich aber selbst zum Teil, da sie zuwenig VRAM für ihre gute Leistung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
19.11.2016, 16:55

Nachtrag: Beachte auch, daß du mit einer RX 480 derzeit ein brandneues Spiel bekommst, Civilisation VI.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vyled
19.11.2016, 15:46

Preisleistungsmäßig würde ich aber doch eher zur GTX 1060 mit 6GB greifen. Noch Leistungsstärker, noch Sparsamer. Und dafür "nur" einige Euros mehr, wenn man ein Angebot erwischt.

1

Am besten ist meiner Meinung nach NVIDIA. 

Allerdings würde ich etwas mehr drauf legen und direkt die neue Generation nehmen. Stromsparender und dazu sogar noch Leistungsstärker. Für etwa 250-270€ kriegste bereits eine GTX 1060. Mit Glück oft sogar günstiger.

Hol dir aber keine GTX 1060 mit nur 3GB!
Damit wirst du auf dauer nicht glücklich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rohle65
19.11.2016, 16:14

Preis/Leistung ist bei AMD deutlich besser

0

Was möchtest Du wissen?