Beste Grafikkarte für 150€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also du hast die Wahl eine der "besseren" der älteren Generationen zu nehmen (z.b. gtx960) oder eine der "schlechteren" der neuen Generation.

In den meisten Fällen sind die "schlechteren" der neuen Generation aber ein bisschen besser, als die "besseren" der alten Generation, die genau so viel kosten. Die neue Generation hat aber den besseren support und eine meistens bessere Effizienz.

Kleines Beispiel:

GTX 960 von Nvidia oder GTX 1050 von Nvidia

Die 960 ist älter aber in der 900er Serie besser

Die 1050 ist zwar eine Klasse darunter, gehört aber zu der neueren Generation.

Ich würde eher eine 1050 nehmen, da die neue Generation einfach besser supported wird. In manchen Benchmarks mag zwar stehen dass die 960 mehr FPS bringt aber da wird dann häufig eine overcloced Version mit der normalen 1050 verglichen. Treiber updates können riesen Unterschiede machen die dann die FPS sehr stark boosten.

PS: Nicht wundern dass ich keine AMD Karten empfohlen habe. Ich habe bis jetzt keine Erfahrung mit diesen und auch von Freunden nichts besonders gutes gehört. Nicht das die schlecht wären aber die meisten Spiele supporten Nvidia viel besser als AMD und ich finde die Software von Nvidia (Geforce Experience) sehr praktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nach einer Gebrauchten gtx 960 oder so suchen... Da bekommst du am meisten Leistung. Ansonsten stimme ich den anderen Zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rx 460 oder GTX 950.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die nvidia GTX7050ti oder die Amd R7 370

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?