Beste Gaming-Grafikkarte bis 60€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde diese Grafikkarte empfehlen: http://www.ebay.de/itm/Sapphire-AMD-Radeon-R7-260X-OC-2048-MB-Grafikkarte-GDDR5-/122111022345?hash=item1c6e625509:g:9hYAAOSwvzRXyD3v

Ist zwar mit den 5€ Versand ein wenig über dem Budget, aber schafft z.B. Battlefield 3 auf max. in Full HD mit 60 FPS, also sollte sie für Tomb Raider und Minecraft auch reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctacoreCPU
04.09.2016, 13:13

Endlich eine qualifizierte Antwort ;)

1

darf es eine gebrauchte sein oder muss diese graka neu sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctacoreCPU
04.09.2016, 13:11

Sie darf auch gebraucht sein, wenn alles noch geht :D

0
Kommentar von OctacoreCPU
05.09.2016, 13:42

Okay, die Idee hatte ich auch mal ... scheint wohl der vernünftigste Weg zu sein. Danke :)

0

Nimm die gtx 660 hab die auch und kann alle spiele auf mittel-hoch in 60fps zocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAufraeumer
04.09.2016, 13:21

Dann lieber die GTX 960.

Wobei die alle um die 180€ kosten.

0
Kommentar von XXXNameXXX
04.09.2016, 13:22

Die gtx 660 reicht trotzdem völlig aus

0

Was möchtest Du wissen?