Beste Gaming-Grafikkarte 2019? Preis/Leistung?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

8GB ZOTAC GeForce RTX 2080 AMP! Extreme Core 50%
MSI RTX 2080 TI 33%
zotac geforce rtx 2080 ti gaming amp extreme core 16%
8GB ZOTAC GeForce RTX 2080 Gaming Twin Fan Aktiv 0%

7 Antworten

750 Watt be quiet! Power Zone CM Modular 80+ Bronze

Wer hat dir denn zu dieser Gammelkiste geraten? Nimm ein Straight Power 11, dann hast du was ordentliches. Für den PC würde das in 550W locker reichen. Alternativ könntest du dem ganzen auch die Krone aufsetzen und das 650W Seasonic Prime Ultra Titanium nehmen, dann hättest du das so ziemlich beste Netzteil auf dem Markt. Bei so einem Budget kann man sich das auch mal gönnen.

Sei's drum, zur Frage: Ja, obenrum geht das Preis-/Leistungsverhältnis massiv in den Keller. Im Vergleich zu einer RTX 2070 sind die 2080 und Ti da ziemlich teuer. Auf der anderen Seite brauchst du die Leistung für 4K. Wenn es passt, nimm ne 2080 Ti.

Ich würde bei dem Preis nur noch zu EVGA greifen, da weißt du, woran du bist, falls mal was sein sollte. Der Support ist erste Sahne. Ob's am Ende die günstigste oder die FTW3 ist, ist da relativ egal.

Naja EVGA lebt aber auch noch von der reputation von früher. Die sind nach wie vor am besseren Ende - aber hier first-level-support ist absolut cancer gewesen bei mir.

0
@Saftsack19

1080TI FTW3 läuft ins temp limit und taktet runter - lüfter sau laut etc. - first level support meint ''das ist alles im rahmen'' - hab mich beschwert - chef meint ''nene hast schon recht sollte nicht so sein''. Ja klar soll das nich so sein... - ich bezahl ja nicht soviel kohle um dann ne glorifizierte founders edition zu haben. Am ende alles gut - aber sowas nervt mich.

2
@Eromzak

Ja, sowas müsste echt nicht sein, da haste Recht. Wobei am Ende, wie du sagst, ja alles gut war. Wenn man dem gegenüber mal die Schauergeschichten stellt, die man von MSI so hört oder auch die Erfahrungen meines einen Kumpels mit Sapphire, das ist dann wieder was ganz anderes.

0

Ja Stimmt bei dem Netzteil habe ich mich einfach überraschen lassen, da ich schon andere Teile vom dem Hersteller verbaut hatte habe ich diese Netzteil ausgewält. Vorher wollte ich auch das Seasonic Focus Plus Gold 650 W :D

Ich bin gespannt ob es wirklich Nachteile aufweist...

0
@alexpazan

Da hast du dir ziemlichen Müll ausgwählt. Das Teil dürfte eigentlich nicht be quiet heißen, das ist das lauteste Teil in deren Lineup, das älteste dazu, entsprechend nicht mehr frische Technik verbaut und dann nur Bronze Effizienz. Wenn du es noch kannst, würde ich es zurückschicken.

1
@Saftsack19

Also leise ist es auf jeden fall. Aber der Preis von den beiden 750W POWER ZONE und 750W Straight Power 11 ist nahezu gleich. Warum bieten die beide Serien an wenn eine so viel besser ist ?... Bronze 90% Gold 93% Effizienz :D

0
@alexpazan

Die Power Zones sind eigentlich für den amerikanischen Markt gedacht gewesen, werden aber auch bei uns verkauft.

1

Wenn es nur um Gaming geht, kannst du beim CPU noch einiges sparen da ist der i9 zu overpowered und kaum merkbar, da reicht auch ein i5-9600KF oder i7-8700K  noch dicke für die Zukunft aus.

Netzteil hat zu viel Watt, so viel wirst du nie brauchen, dann lieber ein vernüftiges wie unten schon erwähnt.

Bei den Grafikarten ist Preis/Leistung momentan nur die 2070 gut (Auch wenn das noch zu teuer ist). AMD wird wohl in naher Zukunft wenn die Gerüchte eine AMD navi rausbringen die soll 250-350 kosten und etwas besser sein als eine 2070, aber wer weiß wie lange das noch dauert, würde aber die Preise bestimmt nochmal um einiges senken.

4 K Gaming ist zwar nice aber du solltest es lieber mit deinem Monitor abstimmen. Dir nützt kein 4k wenn dein Monitor trotzdem so groß ist wie ein Elefant, da sind die Pixel einfach zu groß, spricht du solltest auf die Pixeldichte achten. Und vernüftiges 4K Gamming mit 120-144 hz ist sowieso noch eher eine Traumvorstellung.

Was möchtest Du wissen?