Beste Freundschaft mit Ex möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Freundschaft und sogar eine sehr gute Freundschaft zwischen einstigen Ex Freunden die ist durchaus möglich und sie kommt auch immer wieder mal vor. Dabei kommt es aber ganz entscheidend darauf an wie intensiv die einstige Beziehung letztendlich gewesen ist und noch mehr darauf warum sich die Protagonisten getrennt haben und wie die eigentliche Trennung abgelaufen ist. Ob der neuen Freundin oder dem neuen Freund hingegen die Situation auch behagen wird, das ist dann ein anderes paar Schuhe. Eine Kündigung einer guten Freundschaft sollte hingegen niemals wegen dem missfallen der neuen Partner vorgenommen werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich halte nichts von dieser Überlegung. Ob Ex oder nicht, es ist Freundschaft und nichts drüber hinweg. Wäre das nicht voll blöd wenn sie dich auch sitzen lässt weil sie einen neuen Freund hat? Ich persönlich halte es für unlogisch. Vielleicht gibt es welche die das ja anders sehen aber ich denke es wäre nicht das richtige Verhalten. Wenn es deine Freundin stört, dann vertraut sie dir eben nicht.
Lg, EvilDarkness04

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich im GUTEN getrennt hat und Respekt und Vertrauen trotz allem möglich ist, dann sollte man als Mensch auf ihn nicht verzichten und die Freundschaft besiegeln. Eine neue Freundin ist der Lauf der Zeit und ganz normal......es ist eine Frage der Sympathie, aber wenn du sie als neue Freundin akzeptierst  und sie deinem EX gut tut, was solltest du dann gegen sie haben????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?