Beste Freundschaft kündigen?

6 Antworten

Ja, warte einfach noch eine unbestimmte Zeit ab.... Ihr seid alle in der Pubertät, da kommt es durchaus mal vor das man verschiedene Interessen entwickelt.

Die Pubertät ist nicht in Raster eingeteilt.... jeder entwickelt sich anders und anders fix.

Sag es einfach so:

,,Tut mir leid, aber eure Freundschaft zu mir ist abgelaufen und kann zurzeit nicht verlängert werden. Ich melde mich, sobald es möglich ist, die Freundschaft wieder zu verlängern. Aber bis dahin, seid ihr gekündigt."

Somit können sie nicht böse oder gekränkt sein, da es ja ein technisches Problem mit der Verlängerung gibt.

Woher ich das weiß: Recherche

Alter damit versaust du dir jede Freundschaft, wenn man sowas sagt, da wollen deine Freunde dich später auch nicht mehr wiederhaben, bei solchen Worten fühlt man sich ja ausgenutzt, wenn du das auch so machst dann Prost Mahlzeit, komisch genug das man hierzu noch googlen musst.

0
@graystorm

Nein, du setzt da aber voraus, dass sie dir NICHT glauben, dass es da wirklich ein technisches Problem gibt.

Aber wenn du Freunde wirklich für so misstrauisch hältst, na dann Prost Mahlzeit

0
@graystorm

DAS wollte ich gerade über dich sagen:

DU hast doch für meinen Lösungsvorschlag abwertend beurteilt.

P. S.: Weitere Troll-Kommentare kannst du dir sparen: Ich werde sie nämlich NICHT lesen.

0

Kündigen solltest du dies nicht, kein Mensch ist perfekt, außerdem seit ihr noch sehr am Anfang der Pubertät, mit 13 darf man noch Kind sein, macht euch da noch nicht zuviel Stress, probier doch einfach bisschen abstand zu nehmen, sag ihn einfach du brauchst kurz deine Ruhe, weißt du wahre Freunde stehen zueinander egal ob sie Makel haben, außerdem wird sich das verhalten von den schon ändern wenn man älter wird, wird man auch reifer.

Freundin ist sehr eifersüchtig :/?

Meine Freundin ist ziemlich eifersüchtig. 😕

Ich war damals in meine beste Freundin verliebt, sie erwiderte meine Gefühle allerdings nicht und wir einigten uns auf eine Freundschaft (was mir in der ersten Zeit sehr schwer fiel)heute sind wir gut miteinander befreundet. Meine jetzige Freundin ist mit dieser Freundschaft allerdings nicht gerade zufrieden. Sie verbietet mir zwar nichts, steht dieser Freundschaft aber sehr kritisch gegenüber und reagiert eifersüchtig. Dann ist es auch so, dass meine feste Freundin kaum Alkohol trinkt und dementsprechend genervt reagiert wenn meine beste Freundin mich zu Partys anstiftet wo ordentlich getrunken wird 😕wenn ich meine beste Freundin z.B. mal für ein Treffen von Zuhause abhole und sie wieder heimfahre, ist sie jedes Mal schlecht drauf. Laut ihr verhalte ich mich zu gentlemen like 😔 und sie findet es blöd, dass ich weiterhin an ihr festhalte. Findet ihr sie übertreibt oder könnt ihr sie verstehen ?😕

...zur Frage

Gezwungen zwischen Freunden zu entscheiden?

Hi ich bin etwas verzweifelt hier ^^' Ich habe schon seid einiger Zeit eine super Freundesgruppe, bei der ich kein Zweifel hab das sie hinter mir stehen. Seid letzten Jahr habe ich dann ein Mäddchen kennengelernt, dass sich dann schnell zu einer sehr großen Freundschaft entwickelt hat. Ich sag jetzt mal ganz kindisch eine allerbeste Freundin. Wir erzählen uns alles und ich kann ihr durch und durch vertrauen. Das Problem hierbei ist das meine alten Freunde und sie sich nicht immer einigen können und es zu zickereien führt. Sie mag meine Freunde nicht komplett und die sie auch nicht. Jetzt bin ich halt oft hin und her gerissen weil eigentlich will ich nur das sich alle mögen und ich mich zwischen meinen Freunden wohlfühle ohne ihr ständiges gemotzt zu zuhören (auf beiden Seiten) Ich Stimme nicht immer alles zu was meine beste Freundin sagt aber bei einer Diskussion im Stich lassen ist das nicht mies? Sollte ich sie nicht unterstützen da wir so eng miteinander befreundet sind? Und wenn mal der große streit zwischen den beiden Fronten kommt, zu wem soll ich gehen?? Danke schonmal im voraus für eure Antworten <3

...zur Frage

Was soll ich mit dieser Freundschaft tun?

Also ich habe einen Kumpel(wir waren Abf) und in letzter Zeit war er einfach Mega assozial zu mir hat mich immer ignoriert ( so richtig offensichtlich) und so. Er hat mir vor kurzem gebeichtet dass er mich lieben würde und als ich ihn dann gekorbt habe ,weil ich ihn eben nur als guten Freund sehe, war er total schlecht drauf und ab da war er dann sehr mies zu mir.( Es kam mal so weit dass er mich gegen meinen Rucksack getreten hat in der Öffentlichkeit was ich extremst gemein fand) Seit dem habe ich einfach kein Bock mehr auf die ganze Sache weil er immer versucht sich raus zu reden und versucht mir die Schuld zu geben und ich ihn doch ignorieren würde. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen unsere Freundschaft zu kündigen weil es halt einfach keine mehr ist. *Jetzt meine eigentliche Frage:* Wie bringe ich ihm dass bei, da er mich dann so richtig hassen wird und auch so ein bisschen „mobben“ wird weil er sehr kindisch ist...
Und würdet ihr an meiner Stelle auch dir Freundschaft kündigen?

...zur Frage

Was soll ich tun? Ich wollte ihn nicht verletzen!?

Ich habe in meiner Klasse seit ein paar Wochen einen neuen Mitschüler. Wir sind total gut befreundet und ich sehe ihn schon fast als besten Freund an. Er will mir aber nie sagen auf wen er steht. Aber es ist eine aus unserer Klasse. Aber ich habe alle durchgefragt und da blieb nur noch ich übrig. Dann hat er mir gestanden, dass er auf mich steht. Ich habe mich dann bei meiner Schwester ausgeheult. Weil das geht nicht. Meine beste Freundin steht auf den und ich will sie nicht verletzen. Ich musste ihm dann einen Korb geben. Ich habe gesagt dass wir ja Freunde bleiben können. Er hat das bejaht aber jetzt seit heute schreibt er nicht mehr zurück wenn ich ihm schreib. Hab ich ihn verletzt? Ich wollte das echt nicht aber ich wollte meine beste Freundin nicht verletzen. Was soll ich tun? Ich will nicht dass das jetzt unsere Freundschaft zerstört...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?