Beste Freundin zur Rede stellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde deine reaktion völlig gerechtfertigt und finde,dass du sie aufjedenfall mal darauf ansprechen solltest,dass du kein bock mehr darauf hast und dich vernachlässigt fühlst.Ich finde für die besten freunde sollte man sich immer mehr zeit nehmen als für andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, jeder geht das anders an und ich kann deinen leichten Zorn verstehen, wenn sie nur so kurz antwortet und nicht den Eindruck macht, dass ihr was daran liegt. Hast du sie schon darauf angesprochen?

Ich muss aber sagen, dass ich nicht weiß warum es dich stört, ob sie dich von ihren anderen Freunden fernhält? Ohne Beziehung muss sie dich ja nicht zwingend vorstellen oder "einführen" - falls das jetzt irgendwie derb klingt^^

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

das ist ein völlig normales Gefühl was du verspürst.

Doch du solltest das nicht machen.

Du wirst die Lage eher verschlimmern, meist gehen Personen dann mehr auf Abstand. 

Natürlich ist es aber auch möglich das sie sich dann Sorgen mscht & sich ändert.

Doch du kannst sie auch strategisch beeinflussen & somit schlechten Situationen vorbeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie was los ist, und sag ihr deine Vermutung. "Das" sollte man sich als "Beste freunde" sagen dürfen! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?