Beste Freundin will nicht mit mir zusammen sein, doch sie küsst mich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Munyx,

diese Situation kommt mir sehr bekannt vor und ich kann mir ungefähr denken wie Du dich nach der Sache mit dem Kuss nun fühlst :/ 

Hmm also ich würde jetzt mal darauf tippen das sie vielleicht noch unsicher ist. Möglicherweise hat sie die Sache mit 'keine Beziehung weil Angst um die Freundschaft' nur als Vorwand benutzt um Zeit zu gewinnen, um sich ihrer Gefühle bewusst zu werden.(?) Es kann ja sein das sie insgeheim schon darüber nachdenkt eine Beziehung mit Dir zu führen aber noch nicht weis ob sie das Risiko eingehen will. Der Kuss konnte möglicherweise Klarheit verschaffen..

Magst vielleicht erzählen wie es denn dazu gekommen ist? Bzw wie die Umstände waren.. Weißt eh, ob sie nüchtern oder betrunken war? Ob es aus dem Nichts kam oder ihr euch schon davor etwas 'näher' gekommen seit? :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Munyx 05.11.2016, 01:50

Hi, wir sind beide in der 9. Klasse, selbes alter, also betrunken waren wir nicht. Sie hatte schon eine einjährige Beziehung, ich leider noch gar keine. Deswegen bin ich so ratlos, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Sie hat durch ihre Beziehung sicherlich schon sehr viel Erfahrung gesammelt, ich wie gesagt hab noch garkeine. Seit diesem Jahr ist mir schon aufgefallen, dass wir uns näher gekommen sind. Wir halten gegenseitig unsere Hände. Manchmal nimmt sie meine Hand und legt sie auf ihren Po.

0
moonkin 05.11.2016, 02:21
@Munyx

Oh verstehe..aber das ist ja schon mal sehr positiv :) Also was die Erfahrungen angeht..ihr seid ja Freunde, von daher geh ich mal davon aus das sie auch weis das du da noch keine gemacht hast. Und vielleicht hat sie sogar auch nicht wirklich welche gemacht. Wenn diese einjährige Beziehung ihre Erste war kann ich mir nicht vorstellen das da schon viel gelaufen ist ;) Ich war ja auch mal in dem Alter (Mädchen) und bei mir war es recht ähnlich wie bei euch..Bei seinem besten Freund fühlt man sich normalerweise sehr wohl..dementsprechend leichter tut man sich dann auch mit solchen Annäherungsversuchen wie die Sache mit der Hand auf den Po legen. Ich weis das sich das jetzt einfacher anhört aber, hab Selbstvertrauen! Aber ich glaube Du machst das eh schon gut :) 

Weist, wenn du ihr das Gefühl gibst das sie dir wirklich vertrauen kann und selber auch offen zu dem stehst was sie dir bedeutet könnten sich diese Annäherungen ihrerseits häufen und wer weis, möglicherweise will sie dann auch mit dir, in einer Beziehung, die ganzen Erfahrungen machen. Ich würds dir jedenfalls wünschen ^^

0
Munyx 05.11.2016, 08:12

Danke :)

0

Es kann auch daran liegen, das sie deine Beste Freundin ist und es meist so ist ,das man mit seinem Besten Freund/in nicht zusammen sein will, weil sonst auch die Freundschaft kaputt gehen kann! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist sie selbst noch unsicher. Lass ihr etwas Zeit ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?