beste Freundin von Liebeskummer erzählen help?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey du!

Ja ich denke,es kann schon sein, dass es sie auf dauer nervt, wenn du ihr immer wieder von einem Thema erzählst, welches sie überhaupt nachnicht interessiert.

Mein Vorschlag ist wenn du ihr wenn sie nicht online ist, oder du schreibst es in den Notizen vor und zwar einen längeren Text der alles erklärt. Wenn du deine Probleme in einem ausführlichen Text wiedergibst wird sie merken, dass es dir wichtig ist und so liest sie es einmal und nicht 1.000 mal und wird dadurch nicht so genervt, was du vermutest.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viel Glück

Ricchi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Vielleicht reicht es ja, wenn du sagst, dass du heute etwas geknickt bist (oder nicht so gut drauf) wegen eines Jungen. Wenn sie nicht darauf eingeht, ist es gut, wenn sie nachfragt, wirst du ja schon sehen, wie weit ihr Interesse und Verständnis dafür geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich um deine beste Freundin und von daher sollte es auch möglich sein, das Du dich mit ihr über deine Probleme Austauschen kannst. Dabei kommt es natürlich nicht zuletzt auch darauf an, ob Du dich nur quasi Aussprechen möchtest oder ob Du bei deiner besten Freundin explizit nach Rat suchst. Unabhängig davon wäre es aber auch sinnvoll deine beste Freundin zuvor noch ein wenig sozusagen darauf vorzubereiten indem Du das Thema ansprichst respektive andeutest und sie fragst ob Du es ihr genauer erzählen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannsg es ihr ruhig sagen, ich erzähle meiner besten Freundin auch alles und es hilft mir sehr..Versuchs einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?