Beste Freundin versetzt mich ständig für ihren neuen...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rede mit ihr. Ich kann deine Situation voll und ganz nachempfinden, zusammen mit ihr und ihrem Freund willst du dich auch nicht treffen, weil du dann das fünfte Rad am Wagen wärst. Aber deine Freundin sollte trotz ihrer Beziehung ihre Freunde (also dich) nicht vernachlässigen, das ist nicht fair und hast du auch nicht verdient, immerhin warst du schon mit ihr befreundet, bevor sie wieder neu vergeben war.

Es ist super, dass du dich fürsie freust, daran erkennt man auch wahre Freunde :-)

Aber es ist nicht richtig, was sie macht, sage ihr, dass du sie nicht zu irgendwas zwingst, aber sie sich nicht nur noch mit ihrem Freund treffen sollte und auchmal wieder mehr mit dir unternehmen sollte.

Das machen Freunde nämlich so !!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paechfogel
19.11.2011, 00:05

Danke für den Stern :-)

0

Mit der Zeit wird sich das zwar wieder geben, ich würde aber trotzdem mal mit ihr reden. Schließlich ist das kein schönes Verhalten von ihr dir gegenüber. Wenn sie das selbst vor lauter Verliebtheit nicht mitkriegt, dann sollte man ihr das sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommunikation ist das Zauberwort. Rede mit ihr über Deine Gedanken und Gefühle, nur dadurch bietest Du ihr die Möglichkeit darauf zu reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein neuer Freund ins Spiel kommt ist es mehr als normal,daß sich die Prioritäten verschieben. Das solltest du versuchen zu verstehen.dann wirst du dich mit der derzeitigen Situation auch besser arrangieren können . Das ist leider ein ganz natürlicher Folgezustand,den Freunde oft nicht wahrhaben wollen.,der aber bei näherer Betrachtung als ganz normal eingestuft werden kann . Wünsch dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab das gleiche problem mit meinem kumpel das kann noch etwas dauern mit dem versetzen bei mir is das schon seit mehreren wochen so das man nichts mehr mit ihm machen kann da brauch man halt gedult.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine beste Freundin ist auch seit 5 Wochen mit ihrem neuen Freund zusammen, außerdem hat sie auch genau vor 5 Wochen ihren neuen Job angefangen ... sie hat für mich leider keine Zeit mehr, nicht mal zum Telefonieren! Wir schreiben uns jetzt 1 x pro Woche e-mails ... so weit ist es schon gekommen. ;-) Aber wir sehen das im Moment noch eher als witzig an, wird ja hoffentlich nicht immer so bleiben ... ich gebe ihr noch ein bisschen Zeit, wie du sagst, es ist völlig normal, dass man am Anfang jede Sekunde mit dem neuen Freund zusammen verbringen will ...

Was aber nicht richtig ist, dass sie dich ständig versetzt, das kannst du ihr schon ganz normal und lieb und nett sagen, denn du nimmst dir für sie Zeit, dann sagt sie ab ... das ist blöd, denn sonst hättest du dir gleich was anders vornehmen können. Das kannst du ihr offen und ehrlich sagen ... kannst ja sagen, wenn ihr das nächste Mal was ausmacht: "Ok, aber wehe, wenn du mir wieder absagst, dann stehe ich vor deiner Tür." :-) Also ich glaube mit einer besten Freundin kann man sicher gut reden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede einfach mit ihr,weil wenn das auf dauer so weiter geht,kann die freundschaft drunter leiden..und das will eig keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versetzen ist gemein. Sie sollte wenigstens vorher ordentlich absagen. Ansonsten musst Du einfach Verständnis haben, weil Verliebtheit erst einmal völlig im Vordergrund steht. Meist ist das kein Dauerzustand und es pendelt sich irgendwann in die Normalität ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotzdem mußt du da durch, gerade wenn deine Freundin vorher immer Pech gehabt hat, frische Liebe geht nunmal vor. Aber keine Angst, das legt sich wieder, und dann wird Sie auch wieder Zeit haben.

Oder bist du eifersüchtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?