Beste Freundin vernächlässigt mich wegen ihrem Freund!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohje, diese Situation kenne ich zu gut. Ging mir bisher schon mit zwei sehr guten Freundinin so. :-(

Bei der ersten ist die Freundschaft nach über acht Jahren daran kaputt gegangen und bei der zweiten ebenfalls, nach zwei Jahren sehr intensiver Freundschaft.

Es ist oft schwierig wenn die Freundin plötzlich einen Partner hat und dann nur noch Zeit mit ihm verbringen will. Ich sag mal so, aus eigener Erfahrung ist das zu Beginn einer Beziehung noch recht normal. Da will man immer beieinander sein. Meist legt sich das aber nach ein paar Wochen. Was natürlich nicht entschuldigt, dass man sich überhaupt nicht mehr bei der Freundin meldet.

Mit sechs Monaten ist diese "Extremphase" meiner Erfahrung nach eigentlich schon etwas abgeklungen... bei deiner Freundin anscheinend nicht. Aber das kann man ja auch nicht verallgemeinern.

Du solltest ihr einfach sagen dass sie dir fehlt und es dich traurig macht das sie so gar keine Zeit mehr für dich hat. Sag ihr (wenn es stimmt), dass du dich für sie freust, aber du sie eben auch nicht verlieren willst, und dass du das Gefühl hast, dass dies gerade passiert.

Ich drück Dir die Daumen und hoffe, dass es bei dir besser ausgeht als bei mir und meiner Freundin.

Ansonsten sieh es einfach so, das gehört zum Leben, man wechselt immer wieder die Freunde - auch wenn das manchmal traurig ist. Ob es nun daran liegt das man die Schule verlässt und man in Ausbildung geht, wo beide eine neues Umfeld kennen lernen + den Stress den man hat wenn man arbeiten ist und man sich deshalb auseinander lebt. Oder eben weil man einen Partner kennen lernt - das gibt es oft. Aber es gehört eben dazu. Muss nicht so sein, kann aber passieren.

Alles Liebe! :-)

Das ist normal, dass die erstmal mehr zeit mit dem Freund verbringt, auch wenn's für Freunde doof ist. Frag sie einfach mal, wann sie so Zeit hat, schlag ihr Kinobesuche etc vor, dann passt das schon. Du musst dich einfach ein wenig damit arrangieren :)

Ein Freund ist meistens eine zeitlich begrenzte Geschichte - Freundinnen sind immer da, auch wenn der Freund nicht mehr ist, deine Freundinnen hast du dann immer noch. Sag ihr das mal so. Denn wenn sie dich vernachlässigt, wirst du möglicherweise kein Interesse mehr an der Freundschaft haben. Und wenn sie dann ihr Freund verlassen sollte, dann steht sie ganz alleine da.

Freunde sind das WICHTIGSTE au der Welt (und Familie natürlich) und Freunde lässt man nie im Stich, auch nicht wegen dem neuen Freund. Wenn der Freund das nicht kapiert, dann wird er abgeschossen.

Vielleicht erwähnst du auch noch dass du nicht willst, dass sie sich zwischen dir und ihm entscheidet, aber sie darf dich auch nicht als unwichtig abstempeln.

Da kannst du nicht wirklich viel machen. Ist doch immer so, wenn jemand ne Beziehung hat, vergessen die Leute zum Anfang ihre Freunde.

Du kannst ihr sagen, dass du es schade findest, dass sie keine Zeit mehr hat, du es aber natürlich auch verstehen kannst.

Vielleicht könnt ihr euch auf einen Tag einigen, der nur euch gehört.

Hättest du den Freund, dann würde dir selbst gar nicht auffallen, dass du deine Freundin nicht mehr so häufig siehst. Das ist fast immer so, wenn sich Pärchen finden und der Freundeskreis nicht mehr die größere Rolle spielt.

Sieh es gelassen und lass die beiden ihre gemeinsame Zeit genießen. Es würde eure Freundschaft komplett zerstören, wenn du jetzt auf sie neidisch oder eifersüchtig wirkst. Ein bisschen hört es sich nämlich danach an.

Man kann nicht immer im Leben allen gerecht werden und ihr seid nun mal in dem Alter, in dem man sich anders orientiert, sich entwickelt und Prioritäten setzt, die nicht allen gefallen.

Du kannst da gar nix machen. Der Partner ( ob Freund oder Mann ist wurscht) ist nunmal die wichtigste Person, wenn man frisch verliebt ist!

Sag ihr, dass sie Dir bei der Suche nach einem Freund für Dich helfen kann, damit ihr als Paare dann Zeit verbringen könnt. Er hat doch sicherlich ein paar Freunde, die Dir zusagen, oder? :D

Ich habe bereits einen Freund und ich kriege es aber trotzdem unter, Freunde & Freund unterzubringen.

0

sucht euch noch einen vierten und unternehmt was zu viert!

übrigens, die zwei sind immer noch am anfang ihrer beziehung, da wollen sie so viel wie möglich zusammen machen. das wird sich legen, glaube mir :-)

Das ist doch immer so. Da kannst nicht viel machen außer abwarten. Mach halt eben mit anderen was Schönes.

Was möchtest Du wissen?