Beste Freundin verhält sich komisch...Plötzlich Abneigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann halte mal für mindestens 1 Woche Funkstille, und wenn sie sich danach immer noch bockig anstellt, weißt du, dass sie die beste Freundin WAR.

Dich einfach so mit Ausreden abzuspeisen, ist einfach nicht in Ordnung. Eine Freundschaft muß man pflegen wie eine empfindliche Pflanze, sonst geht sie ein.

Wenn sie es nicht mehr will, solltest du ihr auch nicht hinterherlaufen, denn Freundschaft ist immer auf Augenhöhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murazamba
16.08.2016, 21:00

Danke... ich bin grade am boden zerstört... erst hab ich gedacht das ich das Luftgewehr hole und mir ne kugel gebe, weil ich hätte alles für sie getan... sie war mein ein und alles, klingt kitschig aber is so... Als ihr Freund mit ihr Schluss gemacht hat hatte ich so eine Wut auf den Heinz das ich ihn fast auseinander reißen hätte können... und das bekomm ich so gedankt das sie mir psychisch ins Gesicht schlägt und mir nicht mal den Grund dafür nennt...

0
Kommentar von Murazamba
16.08.2016, 21:10

sie war nicht meine feste Freundin. sonder meine beste Freundin. Ich war schon mit ihr befreundet bevor sie "heinz" getroffen hat...

0

Frag sie am besten einfach was los ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murazamba
16.08.2016, 20:45

als ob ich drauf nicht selber gekommen bin... als Antwort bekam ich "Weil ich das will"... das hat mich nur noch mehr verletzt. hätte sie einen triftigen Grund gehabt, OK. aber so...

0

Was möchtest Du wissen?