Beste Freundin umarmt mich nicht o.ä?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bist Du wegen des Ritzens in Behandlung? Allein kommt man da nicht raus. Und dort könntest Du auch über die Probleme mit Deiner besten Freundin sprechen.

Es tut mir leid, aber Du hast es ihr jetzt oft genug gesagt und sie muß ihre eigenen Erfahrungen machen. Mehr als sagen kannst Du es nicht.

Die Freundschaft tut Dir nicht gut. Es ist ein Wettkampf geworden und Du solltest schauen, daß Du für Dich selbst gut sorgst. Lenk Dich ab. Mit der Zeit wird es einfacher sie trotzdem sehen zu müssen. Es gibt bestimmt Menschen, die Dir besser tun. Such deren Nähe und unternehm mit ihnen etwas. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorngirl2608
22.10.2016, 03:14

Danke für die Hilfe ich werde es versuchen :)

1

"Hatte mich sogar schon mehrfach deshalb geritzt, was sie eigentlich
verhindern wollte, aber sie weiß nicht, Dass ich das nur wegen ihr
mache..."
Nein! Du machst das nicht wegen ihr. Gib ihr nicht die Schuld daran, dass Du mit Deinen Gefühlen nicht klar kommst. Das ist zwar für dich vielleicht ein doofes gefühl, aber dafür gibt es keine schuldigen!

Deine Schilderung wirkt für mich, als ob Du eifersüchtig bist, auf ihre andere Freundin. Mach Dir das bewusst, wenn du über die Person urteilst.
Ich glaube, wenn du mit deiner "besten Freundin" weiter befreundet sein möchtest, dann musst du ihre Freundinnen respektieren, nicht mögen, aber respektieren und auch die Art von  Kontakt, die sie haben akzeptieren.
Versuche nicht andere zu bevormunden, weil du verlustängste hast.
Wenn Du eifersüchtig bist, musst du mit deiner besten Freundin darüber sprechen, damit ihr gemeinsam versuchen könnt Lösungen für das Problem zu finden, sonst denke ich, dass das nicht funktionieren kann. Offenheit, und ehrlichkeit gehören dazu. da wo nicht über eifersucht gesprochen wird zerbrechen beziehungen daran sehr oft, egal welcher art diese sind.

Das Andere ist...
ihr müsst euch nicht umarmen, um gut befreundet zu sein, um über alles reden zu können. Beziehungen ändern sich.
Ich bspw habe eine sehr gute Freundin. Wir haben so eine Art on-off-beziehung auf freundschaftlicher Basis. Manchmal umarmen wir uns nicht einmal, und manchmal küssen wir uns, kuscheln miteinander, etc. Das sagt aber nichts überr die Qualität unserer Freund*innenschaft aus.
Was ich damit sagen will ist, dass freundschaftliche Beziehungen gerade was körperliche Nähe betrifft, nicht statisisch sind und wenn eine Umarmung sich gezwungen anfühlt, warum muss sie dann stattfinden? wenn sie nicht will, musst du das aushalten, auch wenn es schwer ist. Vielleicht spürt sie aber auch deine eifersucht, und dass du ihr das nicht sagst.... und das macht auch physisch zweifel, wenn da so unausgesprochene gefühle sind....
ansonsten, damit sie vielleicht nicht mehr der einzige vertrauenswürdige mensch in deinem leben ist... ist für dich ne möglichkeit dir hobbys zu suchen und darüber neue leute kennenzulernen?! Aus deinen schilderungen lese ich heraus, dass schule ein sehr zentraler kontaktort für dich ist. Wenn du auch einen basis ausserhalb davon hast, bist du nicht mehr so abhängig.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Unicorn

eine schwierige Situation.Ich fürchte du wirst loslassen müssen, diese Beziehung ist aussichtslos und schadet dir nur.

Ich kann verstehen, dass sie dich nicht mehr umarmt, wenn sie spürt/weiss dass du auf sie stehst. Es tut dir nicht gut, Hoffnungen zu machen/dass du dich an etwas klammerst, das dir den Weg für eine richtige Beziehung verbaut und dich immer tiefer in diese Liebe treiben lässt. Du musst da raus und eine lesbische Liebe finden.

Sie hat das erkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorngirl2608
22.10.2016, 02:51

Nein mein bester Freund hat sie mal unauffällig gefragt und sie wusste eigentlich nichts davon und es ist immer noch so. Gestern habe ich sie sogar gefragt, ob es sie stört und Ihr Schwester ist sei auch homosexuell und es stört sie kein bisschen 

0

Ich korrigiere mich mal selbst:

Ich glaube die Frage habe ich ein bisschen übertrieben dargestellt wie manche es bemerkt haben und sieht mich bitte nicht als emo oder sonstwas an. Habe bereiten psychische Hilfe und Ritze auch nicht mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn da mal nicht die pure Pubertät aus dir spricht. Ich blick da beim besten willen nicht richtig durch aber gebe dir mal den freundlichen Rat, dich mit schönen Dingen zu beschäftigen. Und hör mit der Ritzerei auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorngirl2608
22.10.2016, 02:48

Eigentlich kann das ja stimmen aber ich stehe seit 3 Jahren auf sie und versuche inzwischen auch aufzuhören mit dem ritzen...

0
Kommentar von ApfelTea
22.10.2016, 02:59

Freunde zu bleiben, während einer verliebt ist.. das klappt nicht, ohne dass es einen von beiden dabei sc*eisse geht.

0
Kommentar von ApfelTea
22.10.2016, 03:03

alles gute für dich

0

Du bist wahrscheinlich nicht depressiv.
Es regt mich auf wenn Leute medizinische Diagnosen im falschen Kontext nennen.
Das nennt sich Liebeskummer was du hast. Frag deine Freundin und rede sie einfach mal darauf an. Es übrigens richtig so dass sie deinem Gefühl keine Hoffnung gibt durch Umarmung, aus euch wird wahrscheinlich nie etwas werden, das muss dir bewusst sein. Sie will dich freundschaftlich also solltest du vielleicht aufhören auf sie zu stehen.
Ansonsten rede mit ihr dass du di h außen vor fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorngirl2608
22.10.2016, 02:47

Ich bin nicht wegen ihr depressiv sondern war es schon vorher. Ich hab mich wegen ihr geritzt. Hab bald Therapie was hoffentlich hilft. 

0

Was möchtest Du wissen?