Beste Freundin steht auf Jungen der ihr nicht gut tuht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DiWaWo,

wie Du schon an dem ersten Versuch erlebt hast, ist es gar nicht so einfach mit dem Gutmeinen ;-) Ich werde Dir leider nicht die Antwort geben können, die Du Dir vermutlich wünscht, aber es wird wohl auch mit weiteren Versuchen nicht funktionieren.

Deine Freundin ist verliebt, d. h. rosarote Brille auf, Hirn off, Hormone on. Da kann man leider keinen Einfluss ausüben. Ist leider so. Jede/r muss seine/ihre Erfahrungen selbst sammeln und das kannst Du ihr nicht abnehmen.

Tipp: Statt Einfluss besser Ignorieren. Dann kommt sie vielleicht von selbst drauf ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiWaWo
27.07.2016, 22:44

danke trotzdem :/

1

Das was Du derzeit mit deiner Freundin die auf diesen Jungen steht, der ihr auch ganz offensichtlich alles andere als gut tut, erlebst, das ist keineswegs als untypisch zu sehen. In der Regel lässt sich unter derartigen quasi Rahmenbedingungen in der Regel auch nichts erreichen. Anders ausgedrückt, so lange wie deine Freundin sozusagen die rosarote Brille auf hat, so lange werdet ihr auch eher in der Sache nichts erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie es einfach patu nicht einsehen will/kann, kann man da recht wenig tun. es ist ein freies land. wenn sie es so möchte, kann sie es auch tun. anders ist es wenn er ihr droht und sie so eingeschüchtert ist das sie angst hat ihn zu verlassen weil er ihr etwas antun würde. dann müsst ihr zur polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiWaWo
27.07.2016, 22:46

Ja aber er beleidigt die Freunde so hart das schon welche geweint haben auch sie selbst hat oft geweint wegen ihm, er geht halt an familiärische z.B wenn der Vater gestorben wäre würde er sagen : ja vergrab dich im Sarg deines Vaters oder sowas .... 

0

Was möchtest Du wissen?