Beste Freundin ritzt sich und hat Suizidgedanken :O?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Leniii15,

es ist gut, dass Du helfen möchtest, aber es ist auch sehr wichtig, dass sich die Freundin weitere Hilfe holt, beispielsweise bei der Telefonseelsorge.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).


Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Wenn Du einen guten Draht zu ihren Eltern hast und sie als vernünftig und liebevoll einschätzen kannst, sprich mal mit denen.

Viele Eltern haben keine Ahnung, dass ihre Kinder sich ritzen und durch lange Ärmel kann man das sehr lange hervorragend verstecken.

Sie sollte ganz dringend zu einem Psychotherapeuten und das sollte nicht heimlich geschehen.

Alternative: Du sprichst einen Lehrer an, dem ihr wirklich vertrauen könnt und der könnte die Eltern mal zu einem Gespräch bitten.

Für Deine Freundin alles Gute. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihr nicht wirklich helfen. Dazu gehört nämlich, die Situation zu verändern in der und mit der Deine Freundin lebt. Das kannst Du nicht. Das können professionelle Helfer. Und um an die ranzukommen, ist es nötig, mit ein paar Leuten zu reden. Zuerst mit den Eltern. Du wirst jetzt denken, daß Du dann Deine Freundin verlierst, weil Du sie hintergehst und das Vertrauen weg ist. Aber: Manchmal muß man so handeln, wenn man jemandem wirklich helfen will, auch wenn es dann mächtig Krach gibt.

Wende Dich an die Eltern oder - wenn Du das erst mal nicht machen willst - an einen Vertrauenslehrer, wenn Ihr Schüler seid. Kursleiter sind auch oft eine gute Adresse, wenn Ihr irgendwo beim Sport seid oder ein Hobby pflegt. Habt Ihr den gleichen Arzt? Dann rede mit ihm darüber. Schalte jemanden ein, der ein bißchen Autorität hat und Einfluß genießt bei Deiner Freundin. Geh so vorsichtig vor, wie möglich, aber so energisch wie nötig. Warte nicht zu lange damit. Auch wenn Eure Beziehung leidet oder erst mal vorbei ist - wenn Deine Freundin durch Deine Initiative da durch kommt, hat sie allen Grund, Dir später dankbar zu sein und Dir mehr zu vertrauen als jetzt. Alles Gute, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Viel kannst Du nicht machen ausser für sie da zu sein. Vielleicht sollte sie in eine Klinik. Das kann wirklich helfen. Ich selber habe zwar 5 Klinikaufenthalte gebraucht aber die letzte hat mir echt geholfen. Auf jeden Fall soll sie Hilfe annehmen sonst wird es nur noch schlimmer :/ Ich spreche aus eigener Erfahrung. Wenn Du noch Fragen hast dann schreib mir einfach :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leniii15
28.04.2016, 14:10

Vielen dank :3

0

Sei einfach für sie da, denn eine Freundin (eine wirklich gute Freundin würde sowas tun, aber davon geh Ich bei dir aus ;) ), kann in einer solchen Situation wirklich hilfreich sein.

Es ist sehr schlimm, wenn man mit einem Problem alleine gelassen wird (und zwar ein sehr ernsthaftes Problem.) Folgen könnten eventuell sein, dass sie tatsächlich suizid begehen wird da sie dann denkt (wenn's niemanden intressiert) "Naja es kümmert eh niemand".

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr noch auf die Schule geht, sprich mit der Vertrauenslehrerin oder Rektorin. Falls nicht versuche eine Kontaktaufnahme mit ihren Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?