Beste Freundin macht mit Bestem Freund Schluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine beste Freundin mit ihrem Freund Schluss macht der auch gleichzeitig dein bester Freund ist, so ist das dennoch nicht dein Bier sozusagen und dein bester Freund wird davon von seiner aktuellen noch Freundin ganz sicher noch früh genug in Kenntnis gesetzt werden und ergo, deine Information diesbezüglich an deinen besten Freund erübrigt sich und sie würde auch nichts bringen außer eventuellen vollkommen unnötigen Stress mit deiner besten Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
11.03.2016, 04:14

Danke für den Stern.

0

Dass hört sich jetzt böse an, aber es ist DEREN Beziehung. Ich kann es vertsehen, dass du ihn darauf vorbereiten möchtest, eventuell damit es weniger weh tut. Jedoch finde ich wie gesagt dass es eine Sache und Angelegenheit ist, die die beiden unter sich besprechen sollten.

Du fällst deiner Freundin ja nicht direkt in den Rücken, jedoch denke ich dass deine Freundin es im vertraulichen mit dir geteilt hat, und nicht mit der Botschaft dahinter, dass du es jetzt für sie tun sollst.

Wie auch immer, viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus deren Beziehung solltest du dich raus halten. Wenn sie Schluss machen will, muss sie das schon alleine machen.

Für gewöhnlich zieht derjenige, der sich einmischt, am ende die A-Karte. Muss ja nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?