Beste Freundin liebt ihren Chef?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ihr Chef ist an erster Stelle ihr Chef, also gewissermaßen Tabu. Hinzu kommt, das er 25 Jahre älter ist. Und Last but not Least ist er verheiratet. Das zusammen genommen dürfte sie eigentlich begreifen, egal wie verliebt sie ist. Du schreibst das sie seid einem halben Jahr in ihn verliebt ist. Das bedeutet das sie noch Mittendrin ist in dem rosa Wölkchenwald. In der Phase redet man gegen Wände und bringt seiner Freunde an den Rand der Verzweiflung, weil man den totalen Tunnelblick hat. Das man in dieser Phase auch leidet das ist nicht unnormal. Da muss sie durch.

solange sie mit dem Gefühl denkt, ändert sich nichts.

Er könnte ihr Vater sein u. es ist einfach aussichtslos, daß daraus etwas wird.

Sag ihr, sie soll sich vorstellen, wenn sie 30 ist, ist er 55, vielleicht nützt das etwas?

Sie sollte ihren Verstand einschalten u. die Gefühle bei Seite lassen, ist für sie das beste!

daniya020916 06.12.2016, 19:46

Mir ist das bewusst nur sie ist sehr sturr in all ihren Gefühlen weiß nicht ob dir eine Borderline-Persönlichkeit etwas sagt :/ es ist nicht leicht ihr überhaupt irgendwie meine Meinung zu sagen weil sie direkt denkt ich hasse sie oder gönne ihr nichts oder will ihr etwas Böses dann kommt direkt " du verstehst das nicht , vielen Dank für deine Antwort ich werde nochmal mit ihr reden :)

0

Du schreibst bereits in deinem Kommentar unter anderem „…sie ist sehr stur in all ihren Gefühlen…“ Von daher betrachtet, wirst Du in der Sache an sich so gut wie nichts bewirken können sprich Du wirst deine beste Freundin kaum davon abbringen, ihren Träumereien nachzuhängen. Anders ausgedrückt, deine beste Freundin muss sich aus dieser Misere selbst befreien und Du kannst sie auch nicht dazu drängen, das könnte das Gegenteil bewirken. Ebenso könnte ein Liebesgeständnis zur Folge haben, dass sie von ihrem Chef ausgenutzt werden könnte und da ist das Risiko schlichtweg zu hoch, um es darauf ankommen zu lassen. Die sozusagen größte Heilungschance besteht darin, wenn sie jemanden zu ihr besser passenden kennenlernt in den sie sich dann auch verlieben würde.

Also mal angesehen davon, dass er Ihr Vater sein könnte; wird er niemals etwas mit ihr machen. Wenn dann wird das eine reine bettgeschichte und irgendwann gibt es dann die Abfuhr.
Egal wie es ausgeht, sie wird verlieren, entweder liebeskummer oder später eben selbstmitleid bzw sie wird von ihrer Dummheit enttäuscht sein

daniya020916 06.12.2016, 19:47

Ich weiß das , nur weiß ich nicht wie ich ihr das klar machen soll sie ist einfach zu eigensinnig würde ihr trotzdem gern helfen auch wenn mich das alles eig total aufregt , Danke für deine Rückmeldung

0
R3MADY 06.12.2016, 19:51

eine andere Option (die ist aber etwas gewagt und es könnte schlimm enden) : sie soll es ihrem Chef sagen, dann können wir nur hoffen dass er auch erwachsen genug ist, um mit der Situation umzugehen. d.h. Dann ihr eine klare Abfuhr zu erteilen allerdings dann die Sache auch wieder vergessen. Ich kann ihn leider nicht einschätzen da ich ihn nicht kenne, also ist es eine 50:50 chance für Unglück oder totales drama

0

Was möchtest Du wissen?