Beste Freundin ist schwanger und ständig launisch

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jede Schwangerschaft verläuft anders. Davon ist es m. E. auch abhängig, wie man gelaunt ist. Manche Frauen haben halt gar keine Probleme in der Schwangerschaft, andere haben damit richtig zu kämpfen. Die Launen deiner Freundin sind vielleicht nicht explizit von der Schwangerschaft bzw. von den Hormonen an sich abhängig, sondern von anderen zeitgleich auftretenden Faktoren. Im wievielten Monat ist deine Freundin? Manche haben besonders in den ersten Monaten Probleme mit Übelkeit und Erbrechen etc. Stimmt das familiäre Umfeld? Ist es ein Wunschkind oder ein Verkehrsunfall? usw...usw. Das alles sollte man schon mit berücksichtigen, bevor man es nur auf die Schwangerschaft schiebt. SIE wird es auf die Schwangerschaft schieben, auch wenn ihre Launen von anderen Gründen abhängig sind. Denn das wird sie vermutlich selbst nicht einmal erkennen, eben weil sie halt in erster Linie mit ihrer Schwangerschaft beschäftigt ist. Also üb ein bißchen Nachsicht und bedenke, dass jede Schwangerschaft auch mal ein Ende hat ... :-))

SchnuckOmatic 02.08.2014, 18:34

Sie ist im 6. Monat Eigentlich dachte ich, ich hätte mit ihr schon die schlimmsten Monate hinter mir. Mit Übelkeit hatte sie schon ziemlich früh zu kämpfen. Aber ich hab immer versucht sie so gut wie möglich dabei zu unterstützen. Das Kind war ein Wunschkind.

0

Ja, da sind die Hormone schuld. Aber das vergeht wieder. Auch kleine Dinge können einen in der Schwangerschaft schon aufregen. Du darfst das nicht zu persönlich nehmen. Das wird schon wieder.

Der Hormonhaushalt wird während einer Schwangerschaft umgestellt - das ist für Deine Freundin wohl nicht so ganz einfach. Aber natürlich kann es auch sein, daß sie einfach ein paar Probleme hat und deshalb nicht gut drauf ist.

Versuche, tolerant zu sein, auch wenn Du sie nicht immer verstehst...

Das sind die Hormone , nach der Geburt ist alles wieder im Lod. (Hoffentlich) Warte erst mal ab wenn es nach der Geburt nicht besser wird , reden denn dann kann sie es nicht immer auf die Hormone schieben. !

YK1972 02.08.2014, 18:21

Das kann sie auch jetzt nicht, denn so extrem ist das nicht. Spreche aus eigener Erfahrung.

1
SchnuckOmatic 02.08.2014, 18:23
@YK1972

Ok danke euch beiden, aber wie soll ich jetzt reagieren? Sie drückt mich weg, ignoriert meine Nachrichten. Ich bin schon etwas enttäuscht, da es eigentlich keinen Grund zum streiten gibt.

0
CajaB 02.08.2014, 18:24
@YK1972

Dem kann ich mich nur anschließen. Klaro hat man seine Launen, die Hormone spielen verrückt, oftmals kommt noch eine gewisse Zukunftsangst dazu. Ist ja auch kein Problem, mal launisch zu sein. Aber manche Frauen übertreiben es maßlos und schieben eben die Schwangerschaft vor. Kenne das von meiner Nichte...die hat auch eine ganze Weile ein Spiel gespielt, bis ich sie mal der Wohnung verwiesen habe, weil es so offensichtliches Theater war. Danach war Ruhe mit den Launen.

1
CajaB 02.08.2014, 18:26
@SchnuckOmatic

Entweder mit ihr Reden oder akzeptieren, dass sie die Freundschaft gerade beendet. So leid es mir tut. Mein Rat: Gib' Ruhe, ruf' sie nicht an, schreibe ihr keine SMS...warte ab, bis sie sich meldet!

1
YK1972 02.08.2014, 18:28
@CajaB

Ich würde auch einfach abwarten, die meldet sich schon wieder, wenn sie fertig ist mit ihren Launen.

0

Nein, das kann man nicht. Man hat zwar hier und da eine Stimmungschwankung, aber nicht so extrem. Ich gehe davon aus, dass sie die Schwangerschaft da nur vorschiebt.

Ach was Hormone, das ist einfach nur ungezogen.

Was möchtest Du wissen?