Beste Freundin ist in mich verliebt was jetzt?

3 Antworten

Liebe ist nichts anderes als innige Freundschaft, bei der es keine Tabus (mehr) gibt. Wenn dir dies Zuviel ist, (das Z bekomme ich nicht kleingeschrieben) bleibt dir nichts anderes übrig, als die Freundschaft höflich aber bestimmt zu beenden. Außer es gelingt dir ihr begreiflich zu machen, dass du sie magst, aber nicht liebst, und sie dies akzeptiert.

das größte problem ist das sie 95 km von mir weg wohnt

Das ist gar nichts.  :O

wir erst 17 sind und kein auto haben und mit dem zug fahren müssten

Na und?  Zug, Bahn, Bus, alles geht schnell wenn du die richtigen Fahrten nimmst. :P

viel glück

Also habt ihr euch noch garnicht wirklich gesehen. Trefft euch doch mal zuerst bevor ihr mit Gefühlen anfangt.

Ich bekomme sie nicht aus dem Kopf.. Hilfe?

Hi.
Ich beschreibe hier mal detailliert mein Problem und hoffe dass mir jemand auf irgendeine Art und weise helfen kann.

Ich habe nun schon seit 7 Monaten eine beste Freundin, diese ist mit meinem besten Freund zusammen.
Als dieser in den Urlaub ging habe ich Gefühle für sie entwickelt und es ihr erzählt.
Dann hätten wir 2 Monate „Pause“ und sind nun wieder beste Freunde.
In ihrer Beziehung läuft es nicht sonderlich gut sie streiten sich fast ausschließlich und ich habe das Gefühl, dass sie bald Schluss machen werden.
Ich habe keine Gefühle mehr für sie und denke auch nicht, dass ich dieses nochmal entwickeln kann, aber immer wenn sie mir von anderen Jungs aus ihrer Klasse erzählt oder sonstiges werde ich richtig eifersüchtig und muss richtig lange darüber nachdenken.
Die Situation ist grade eigentlich für mich perfekt denn ich gönne ihr und meinem besten Freund einfach nur das Beste.
Aber bei der Vorstellung, dass sie auseinander gehen und sie dann bald eventuell einen neuen Freund hat werde ich richtig eifersüchtig und hab ein richtig komisches Gefühl im Magen. Ich kann nachts manchmal deswegen nicht schlafen weil es mir einfach den Kopf zerbricht.

Nun bitte ich eventuell um Hilfe wie ich das ablegen kann

...zur Frage

Fühle mich wie ein Versager wegen "ihr"?

Hallo, Kurz vorab: ich bin 16 Jahre alt (bald 17), habe eigentlich sehr viele Freunde & oberflächlich gesehen würde ich mich durchaus als eher beliebt in der Schule bezeichnen.

ich bin nun seit ca. 4 Monaten in der Klassenstufe 11. Alles lief ganz gewöhnlich bis mit ein paar Wochen Verzögerung ein Mädchen auf unsere Schule wechselte. Ich dachte mir zunächst nicht viel dabei, fand sie ganz hübsch und weiter erst ein mal nichts. Dann addette ich sie wie üblich auf sozialen Netzwerken etc. und verfolgte ihre Snapchat-Story und ihren Instagram-Feed & bemerkte dabei, dass sie genau den selben "Film fährt" wie ich, wenn ihr versteht was ich meine.

Ich kann ihre Dinge immer 100% nachvollziehen und fühlen... aber jetzt kommt mein großes Problem, ich verehre sie so sehr und bin so sehr von ihr angetan, dass ich mich absolut nichts traue außer "Hallo" und "Tschüss" zu sagen...

Ich habe normalerweise nie Probleme andere Menschen anzusprechen und mich mit ihnen zu unterhalten aber bei ihr... Alleine wenn sie in der Nähe ist und mein Gespräch mit einer anderen Person mithören könnte, artikuliere ich mich, als wäre mein IQ um die Hälfte gesunken. Ich hab einfach so viel Angst, dass sie mich komisch findet oder mich nicht mag oder ich sie nerve, dabei würde ich sie soooo gerne kennenlernen.

Hinzu kommt noch, dass mein Selbstvertrauen gegen 0 bei ihr geht, ich denke von vornherein, dass ich nicht gut genug für sie bin und gar nicht ihr Typ bzw. sie mich hässlich bzw. nicht attraktiv findet... Alleine schon Blickkontakte während des Unterrichts breche ich extrem schnell ab weil mir das unangenehm ist.

Und ich weiß was ihr jetzt antworten werdet... Ich soll sie einfach ansprechen... tja ich würde das auch sehr gerne, aber ich kann mich nicht dazu überwinden. Ich schwärme für sie schon seit 2,5 Monaten und habe noch nie richtig mit ihr gesprochen, dadurch fühle ich mich wie so ein heftiger Versager. Ich weine häufiger Nachts deshalb, schreibe meine Gedanken und Gefühle für sie auf, und beschreibe, was ich an ihr mag, wie schön ich sie finde & dass ich alles für sie tun würde. All diese Zettel auf denen ich etwas über sie geschrieben habe, bewahre ich in einem Karton auf. Ich hatte einfach noch nie so starke Gefühle für ein Mädchen.

Ich habe nur einmal kurz mit ihr geschrieben, als sie im Urlaub war und dort ein Anschlag stattfand. Da fragte ich sie ob mit ihr alles gut sei und ob ihr nichts passiert ist. Ich habe jedoch aus Angst dass ich sie nerven könnte das Gespräch nicht weitergeführt...

Mein einziger Lichtblick ist, dass ich ganz gut mit ihrer besten Freundin befreundet bin. Habe ihr davon aber auch nichts erzählt weil... naja man weiß ja wie beste Freundinnen sind...

Ich weiß nicht was ich tun soll, meine Gedanken kreisen Tag und Nacht um sie & ich werde richtig unglücklich und hasse mich selbst für diese Charakterzüge.

Bitte gebt mir hilfreiche Ratschläge!

LG

...zur Frage

Ich will meine beste Freundin von der 5 zurück?

Hallo! In der fünften Klasse haben ich un meine beste Freundin Eliane alles zusammen gemacht. Jetzt bin ich in der sechsten Klasse und sie macht jetzt alles mit einer meiner anderen Freundin Katharina. Eliane macht jetzt fast nichts mehr mit mir oder ihren anderen Freundinen. Ich habe schon oft mit ihr darüber geredet dass ich es gemein finde, aber sie antwortet dann nie richtig. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich hätte einfach so gerne wieder eine beste Freundin. Was soll ich machen damit ich nicht mehr so traurig bin und damit ich wieder eine beste Freundin finde?

...zur Frage

Exfreundin zurückgewinnen. (sry mein text ist lang :D)?

Hallo ich habe ein Problem und hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Exfreundin. sie hat im sommer schluss gemacht und ich wollte ihr nicht „nachrennen“ weil ich zu stolz dafür war. anstatt um sie zu kämpfen hab ich nichts gemacht. ich bin gut mit ihrer besten Freundin und sie meinte 2 monate nach der trennung dass meine ex mich vermissen würde und sie schonmal bei mir geklingelt hätte mit der hoffnung dass ich aufmache. ich war jedoch nicht zuhause. Mittlerweile ist die Trennung 4 monate her und ich vermisse sie von tag zu tag mehr. 3 monate lang hab ich keinem gezeigt wie schlecht es mir geht ich hab mit vielen frauen was gehabt & war eigentlich sehr oft auf partys undso. ich habe auch versucht zu weinen undso oder traurige musik gehört um sie zu vergessen jedoch hat nichts davon etwas geholfen. letztendlich hab ich mit meinen besten freunden und mit meinem cousin darüber geredet. sie waren der meinung dass ich ihr schreiben soll. ich schrieb ihr... nach 4 monaten ohne kontakt... ich schrieb ihr dass ich sie zurückwill... sie war positiv überrascht und hat sehr gut reagiert. sie meinte am anfang dass sie stöndig an mich denkt und mich vermisst. und sie sagt auch dass das was ich mit ihr hatte etwas anderes & besonderes war und dass immer etwas zwischen uns sein wird. sie wollte trotzdem mal nachdenken und 5 tage später meintw sie plötzlich sie hätte keine gefühle mehr für mich..?? das ergibt doch keinen sinn oder kicht? und ich weiss dass es keinen anderen gibt. ihre beste freundin ist sozusagen auch meine bf. meine bf sagt dass sie seit der trennung immernoch ständig über mich redet und dass sie sich selber nur einreden will dass sie keine gefühle mehr hat. sie hat meiner besten freundin gesagt dass sie nur als freunde weiterhin kontakt haben will sonst garnicht und ja ich bin der meinung dass man mit seiner ex keine freundschaft beginnen sollte weil das zu 99% nicht klappt. also dass sie wieder zsmkommen. denn das ist ja mein ziel. doch BEI IHR denk ich anders ich habe meine hoffnung nichz verloren ich will sie nicht wegen mein’ falschen stolz verlieren und denke dass ich mit freundschaft sie später zurückgewinnen kann. was ich nicht weiss ist : wie soll ich ihr sagen dass ich freundschaftlich kontakt haben will? persönlich kann ich es ihr nicht sagen. das zieht bei ihr einfach nicht ich kenn sie zu gut. ich muss das (leider) am handy machen. was soll ich ihr schreiben?
ps. ich will nicht hören dass ich sie vergessen soll oder so ein quatsch ich weiss dass sie die richtige ist.

...zur Frage

Keine beste Freundin/Freund?

Hey ich bin w/13 und habe schon länger keine beste Freundin,viele tolle gute Freunde aber so eine beste Freundin,mit der ich oft was unter nehm,die zu mir steht und der ich alles erzählen kann,hab ich nicht. Was soll ich machen? ich fühl mich echt dumm damit,jeder hat eine Person,der sie sich völlig öffnet,ich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?