Beste Freundin, ist es wahre freundschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau das selbe hatte ich damals auch durch😊 ich War die die sich immer gemeldet hat. Sie konnte immer plötzlich nicht oder hatte zu viel mit ihren "tollen' freund zu tun gehabt,.

Ich habe sämtliche Sachen gefragt wie z.B. Kino. Oder mal was unternehmen, o. Ma wegfahren. 

Aber bei allem sagte sie immer Nein. Habe ihr auch nie was böses getan. Sie noch nie belogen. Oder hintergangen. Sie hat es sofort immer böse aufgefasst. Aber für mich ist eine Freundschaft nicut nur über "online" also WhatsApp.

Ich denke sie hat durch irgenwas vergessen was du ihr bedeutest . Bei meiner besten Freundin damals war es so,das sie die Freundschaft zu mir ganz vergessen hat. Sie erzählte allen was war,nur mir nicjt. Dabei sind wir 4 Jahre durch dick & dünn. Das Problem war bei der sache ihr freund. Dieser ist krank und hat Borderline. Er hat sie mit ins unglück gezogen 😕 sie fing auch an und rastete bei jeglichen Mist aus. Es gibt verschiedene Typen von Borderline. Sie ist wie er. Beide trennen sich Tag täglich. Kommen wieder zusammen. & trennen sich 

Das war bei mir damals der Grund warum sie aufhörte mich zu schätzen. 

Wahre Freunde vergessen niemals was sie für einander getan haben. 

In dem sinne ist sie keine Freundin. Könntest höchstens mit ihr in ruhigen reden was los ist.  Aber wenn das nichts nützt dann lass sie gehen egal wie schwer es dir fällt. Den wahre Freundschaft hört nie auf.

Ich habe die Freundschaft auch beendet. & bin auch darüber froh. Habe auch Iange gebraucht.

Wünsche dir viel Glück und hoffe das sie dich wenigstens anfängt wieder zu schätzen !

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche Problem habe ich auch, ich fühle mit dir. Klar, andere Situation aber im Prinzip das selbe. So Leid es mir tut, aber du wirst wenn du weitermachst mal so richtig hinfallen. Mein Kumpel, den ich als besten Kumpel sah, ist nun nur noch mit anderen am abhängen, lästerte über mich und meldet sich gar nicht mehr. Das schmerzt einen sehr, aber man lernt daraus. In deiner Situation sehe ich das genauso. Du übertreibst nicht, als beste Freunde sollte man sich schon viel erzählen. Ein Umzug ist das Mindeste hierbei. Lass es sein oder aber rede mit ihr. Es ist hier eine Art "alles oder nichts"-Spiel. Wenn dir was an der Freundschaft liegt, sprich sie auf genau das an, was dich stört. Liegt dir eher weniger was daran, vergiss sie GANZ. Nicht nur ein wenig, sondern komplett. Such dir dann lieber jemanden, der loyaler ist.

Achso bevor ichs vergesse mal ein Tipp.
Melde dich mal eine Zeit lang GAR NICHT.
Sprich sie nicht von dir aus an, ruf sie nicht von dir aus an und schreib nicht von dir aus. Falls sie sich binnen 1-2 Wochen gar nicht meldet, ist sie nicht deine beste Freundin.

Viele Grüße,
dein StayInLife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst nicht. Scheint so als wäre sie deine beste Freundin, du aber nicht ihre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snusii
25.03.2016, 23:56

naja, sie sagt ja auch immer ich wäre ihre und sie könnte nicht ohne mich, aber merken tu ich davon nichts. sind halt leere worte

0
Kommentar von SilasWittrock
25.03.2016, 23:56

tut mir leid für dich

0

Was möchtest Du wissen?