Beste Freundin in mich verknallt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In diesem Fall wo deine beste Freundin auch gleichzeitig deine Ex Freundin ist und sie im Gegensatz zu dir an einem Remake der einstigen Beziehung interessiert ist, da gilt primär natürlich deine Sichtweise der Dinge und Du wirst nicht umhin kommen, deiner besten Freundin diesbezüglich reinen Wein einzuschenken. Sollte sie dann enttäuscht und traurig sein, dann ist das eben so, letztendlich aber kannst Du dich nicht für deine beste Freundin auf etwas einlassen was Du so nicht möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von david201527
08.03.2016, 13:18

Da hast du recht, ich kann nicht für die etwas tun das ich nicht will. Danke!

0

Also ich bin schon mal in der Situation von beider Seiten gewesen. Mir persönlich hat es am besten getan wenn ich klar gesagt habe wie der Hase läuft und wenn eine normale Freundschaft zur zeit nicht möglich ist weil sie eben noch so sehr an dir hängt wäre Abstand nicht verkehrt. Es tut ihr vermutlich natürlich weh wenn du ihr sagst das du dich in jemand anderen verliebt hast, aber so weiß sie auch was los ist. Es vertuschen oder aus zwang nochmal ne Beziehung probieren oder sogar ihr rein zu drücken wie toll die andere ist tut euch beiden auf freundschaftlicher Ebene nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von david201527
07.03.2016, 13:16

Ich will kein abstand von ihr. Denkst du es wird weggehen?

0

Was möchtest Du wissen?