Beste Freundin heute von Zuhause weggenommen wurden, was passiert jetzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Sorge, ich bin mir sicher, dass den Eltern das Erziehungsrecht entzogen wird. Wahrscheinlich kommt sie zu Pflegeeltern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist selten das Pflegefamilien Jugendliche bei sich aufnehmen. Sie kommt wahrscheinlich in ein Kinderheim oder ähnliches. Aber nachhause wird sie höchstwahrscheinlich nicht mehr kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da jetzt das Jugendamt eingeschaltet wurde wird man sicher eine vernünfuge und gute Lösung finden.

Respekt und Danke, dass Du das mit Deiner Mutter zusammen durchgezogen hast und so Deiner Freundin eine grosse Hilfe warst und bist.

Wünsche Euch ein gutes neues Jahr - Du bist Ihr eine gute Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinesHidan
01.01.2016, 02:16

Okay mich beruhigt es schon mal das die Entscheidungen nicht mehr bei ihrem Eltern liegen, ich hoffe nur das es ihr jetzt besser gehen wird  und danke! :)

0

Nein, sie MUSS schon mal gar nix.

Die Kleine bleibt erst mal in der Obhut des Jugendamtes ( im Sinne von JA  übernimmt das Sorgerecht) und wird wohl zügig einer Pflegefamilie zugeteilt und bekommt alle Hilfe, die sie braucht. Sie muss nie wieder nach Hause, sofern es das ist, was sie will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?