Beste Freundin hat mich einfach eingetauscht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey:)

Ich kann dich total gut verstehen. Das selbe ist mir auch schon passiert vor ca. 4 Jahren. Ich hatte da meine alte beste freundin und es war das selbe bei uns wie bei euch. Wir haben alles gemacht uns total gut verstanden, jeder hat uns sogar nur als doppelpack gesehen. Es gab nie ein du und ich sondern immer ein wir. Wir waren 2 Jahre befreundet, aber haben so viel erlebt,..

Es ist ein neues Mädchen in die Klasse gekommen und sie kannten sich nur vom sehen aber waren plötzlich auf einer Wellenlänge. Wir telefornierten nicht mehr, sahen uns außerhalb der schule kaum noch und bevor ich es überhaupt realisiert hatte, spielte ich keine rolle mehr in ihrem leben, unsere Freundschaft fing an zu ende zu gehen. Ich rannte ihr hinterher, wollte alles dafür tun das die freundschaft nicht kaputt geht, aber von ihr kam nichts. Ich wurde nicht mehr beachtet und wusste nicht was ich tun sollte. Ich hatte mit niemanden Kontakt aus der klasse und niemanden den ich wirklich einen Freund nennen konnte. Ich war allein. Wusste nicht was ich tun sollte.. Habe eines Mittags nach dem ich von der Schule kam einfach nur noch geheult und einfach nur gebetet und gehofft das ich bald jemanden finde den ich als Freund haben könnte. Und nicht mal 2 Wochen später habe ich meine jetzige Beste Freundin kennen gelernt. Wir sind jetzt seit 5 Jahren befreundet und es funktioniert alles. Ich kann nur sagen, dass ich sie nur dank der beendeten Freundschaft kennen gelernt habe, da ich sie sonst nie beachtet hatte und es nie zu einem treffen gekommen wäre.

Man muss selber entscheiden wann es sich lohnt zu kämpfen und wann man am besten aufgeben sollte, das kannst nur du entscheiden:)

Mittlerweile bin ich einfach nur froh das unsere Freundschaft zu ende ist, auch wenn ich es damals niemals wollte. Sie hat sich im nachhinein auch echt verändert und ich erkenne sie kaum noch..passiert eben.

Du triffst schon die richtige Enscheidung:)! , viel Glück.

Hi,

so ist das Leben, da kann man nichts machen. Ich hatte eine beste Freundin von der Krabbelgruppe bis zum Gym dann wollte sie mich nicht mehr, der Kontakt ist komplett abgebrochen. Ich würde sagen, du suchst dir neue Freunde, wenn einmal ein Knacks in der Freundschaft ist, wird's nie wieder so wie früher. Ist hart, aber die Wahrheit.

LG Janina

Du kannst Freundschaft nicht erzwingen. Vielleicht habt Ihr Euch auseinanderentwickelt. Du oder sie bist/ist weiter. Du scheinst Ihr nicht mehr wichtig zu sein.

Was möchtest Du wissen?