Beste Freundin hat ihren HS zum MSA gemacht

2 Antworten

Natürlich muss sie nachweisen, dass sie diesen angegebenen Schulabschluss hat. Falls sie das nicht macht, kann die auszubildende Schule auch in der alten Schule anrufen.

Vor allem, wenn zu der Ausbildung ein MSA als Zugangsvoraussetzung gehört, dann muss dieser auch nachgewiesen werden. Kann ja sonst jeder sagen, dass er Abschluss xy hat.

Sie hat das Zeugnis gefälscht & ich will sie davon abhalten es dort hinzuschicken, da ich denke, dass sie ihre alte schulakte auch anfordern

0
@Chanel2013

Wie treblis schon schrieb: Zeugnisse haben Wasserzeichen, das hat eine Fälschung nicht. Sie werden Dein Zeugnis als Fälschung erkennen bzw. die Schule kontaktieren. Gesetz den Fall Du hast Glück und gerätst an eine Blindschleiche, so gibt es in spätestens 3 Jahren die Prüfungen, wofür man auch Zugangsunterlagen und Daten braucht. Kommt der Betrug später raus, war die ganze Zeit umsonst und die Ausbildung wird aberkannt und man bekommt noch eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Würde ich an Deiner Stelle nicht riskieren.

1

Die sind nich blind und erkennen Fälschungen schon sehr gut. Im Zweifelsfall wird geprüft, ja. Schulen müssen Zeugnisse 10 Jahre aufbewahren (dann verschwinden sie im Archiv).

Das ist 1:1 zu gefälscht & alles. Das sieht man nicht, aber sie glaubt mir nicht das ein osz die alten schulakten anfordert, da es zu viel Stress sei für diese Riesen schulen

0
@Chanel2013

Zeugnisse haben Wasserzeichen. Hat sie das auch? (bei 1:1 müsste sie das dann ja haben)

Selbst wenns jetzt nich auffällt. Es aber später auffällt...Anklage wegen Ukrundenfälschung, Aberkennung des Abschlusses, sollte sie schon so weit sein. Will sie das riskieren?

0

Mit hauptschulabschluss zum msa?

Hallo ich lebe in Berlin und mache eine Ausbildung die ich nicht weiter machen will und deshalb doch wieder zur Schule gehen möchte. Ich möchte aber eine normale ganztags Schule und in einem Jahr meine mittlere Reife kriegen. Die meisten Schulen haben den erweiterten hauptschulabschluss als Voraussetzung

...zur Frage

Wer hat Einsicht in die Schulakten?

Nicht falsch verstehen, in meiner Schulakte steht nichts aussergewöhnliches, ich habe nur vor kurzem gehört, dass nur die Polizei Einsicht hat.

Also hätten negative Einträge ja gar keinen Einfluss auf das spätere Leben, wenn noch nicht mal Universitäten oder zukünftiger Arbeitgeber die Akte zu sehen bekommen.

Also wo ist der Sinn, oder stimmt das überhaupt nicht und es haben doch mehr als nur die Polizei Einsicht in die Akten?

...zur Frage

Mit erweiterten Hauptschulabschluss eine Ausbildung als Polizist geht das?

Oben steht

...zur Frage

Schulische Ausbildung mit Hauptschulabschluss ?

Hallo ich würde gerne eine schulische Ausbildung aber finde keine mit dem Hauptschulabschluss könnt ihr mir helfen

...zur Frage

Der Weg zur Erzieherin lautet wie?

Hallo, ich werde nach der 10Klasse an einem Oberstufenzentrum meine schulische Ausbildung zur Sozialassistentin machen. Doch wie gehts danach für mich weiter, um Erzieherin zu werden?

...zur Frage

Danach zur Polizei, danke euch?

Hey, Ich habe einen sehr guten Hauptschulabschluss 2er und 3er

Ich habe 2 Bewerbungen rausgeschickt, einmal zum Gärtner und Fachlagerist, von beides habe ich eine ZUSAGE bekommen, ich kann also entscheiden!

Ich will aber gerne zur Polizei, dass problem. Man brauch MSA.

Daswegen will ich erstmal meine Ausbildung machen, dann hat man ja auch den MSA.

Ich kann mich jetzt entscheiden ob ich Gärtner oder Fachlagerist mache

Aber kann ich aber nachdem ich mit der Gärtner Ausbildung( man hat ja denn auch den MSA) fertig bin mich bei der Polizei bewerben? oder geht das auch nach einer Fachlagerist Ausbildung?

Ich danke euch sehr! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?