Beste Freundin hat den Kontakt abgebrochen was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache dein Leben nicht von ihr abhängig. So wie du ihr vertraut hast wirst du noch anderen vertrauen können. Du bist erst 18(!), und du wirst noch auf so viele Menschen treffen, Freunde, eine Partnerin etc! 

Du solltest an deinen Ängsten arbeiten! Frage dich woher das kommt, wovor genau du Angst hast und was du dagegen tun kannst. Wenn du es alleine nicht schaffst hole dir Hilfe. Im Übrigen ist es nicht schlimm, wenn man nicht jedem gleich alles erzählt... Das tue ich mit ü40 auch nicht... 

Gegen dein Untergewicht kannst du auch was tun. Lasse dich gründlich untersuchen (Schilddrüse etc) falls du es noch nicht getan hast. Ändere deine Ernährung. Für jedes Problem gibt es eine Lösung, du musst es nur anpacken! Viel Glück!

:(
Das leben geht weiter, du musst selbstständig werden. Binde dich nicht zu sehr an eine person, irgendwann könnten sie gehen. Habe diese befürchtungen nicht, denk positiv. Und wenn es wirklich nicht geht, versuch sie irgendwie irgendwo zu kontaktieren und klare worte zu sprechen. Viel glück mein lieber

Fahr zu ihr hin und entschuldige dich dafür das du nie offen zu ihr warst, entschuldige dich dafür das du keine zeit für sie hast erzähl ihr von deinem größtem geheimniss. Sag ihr das du sie magst. Vllt mag sie dich ja sehr gerne und du erwiederst es einfach nicht. aber du musst zu ihr hin und mit ihr sprechen

Was möchtest Du wissen?