beste freundin hat angefangen zu rauchen (hilfe)

9 Antworten

Ganz ehrlich ich bin auch 14 hab auch schon so sachen ausprobiert aber regelmässig? Und nur weil deine beste freundin sowas macht? Wenn dus dir ma so recht überlegst dann frag dich ma warum. ich kann dich echt verstehen meine beste freundin hat des auch ma gemacht, und nicht weil sie stress hatte sondern weil sie es so wollte. mit ihren jungen jahren solche sachen machen ist doch auch i wie abnormal und gymnasium hin oder her du kannst auch en assi sein. ich geh auch auf en gymnasium heisst das das ich brav da hocken muss? ne, aber du lebst nur 1 ma also würd ich es nicth so schlimm finden wenn du des ma ab und zu machst aber gib dir selbst ein versprechen und übertreibe es nicht

ich bin selber noch nicht völljährig und rauche auch. ich denke das ist jedem seine sache und niemand wird dich für assozial halten selbst ich hatte mit 12 meinen ersten zug. Ich habe wirklich 1 jahr lang an einem tag fast ne schachtel geraucht und jetz hab ich es auch auf 2-3 für jeden tag reduziert. man denkt zwar das rauchen einen beruhigt und damit sowas wie depressionen weg gehen aber das ist nicht so. vom rauchen wirst du nur süchtig und du willst immer mehr und mehr. also an deiner stelle würd ich mal mit ihr reden denn rauchen hat einfach keinen sinn. ich hab schon oft versucht aufzuhören aber bei mir ist es leider zu spät da ich schon süchtig bin.. auch durchs rauchen kann nicht nur die lunge geschädigt werden sondern eine klassenkameradin hat durchs paffen backenkrebs bekommen. seit dem hat sie eine sehr komische stimme. und auch durch eigene erfahrung durchs rauchen bekommt man eine sehr unreine haut.. also ich würds mir wirklich nochmal sehr genau überlegen!

Ich würds an eurer Stelle lassen. Erstens ists schlecht für die Gesundheit (nicht nur für die die Lunge auch fürs Herz, die Gefäße und nicht zu vergessen das Krebsrisiko) sondern auch noch teuer. Das wird sich nicht ändern eher schlimmer werden.

Was möchtest Du wissen?