Beste Freundin guckt einfach nur Kinderserien. Findet ihr das unnormal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich find als ver arsche geht das klar aber wirklich ernst nicht wirklich kenne auch niemanden der das heimlich macht XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! 2 Sachen: Erstens, das macht nicht jeder mit 16. Zweitens, das ist nicht unnormal. 

Das ist völlig okay. Das sagt überhaupt nichts über sie aus als Freundin, ausser dass sie sich einen kindlichen Geist bewahrt hat. Du wirst es jetzt zwar schwer vorstellbar finden, aber in 2-3 Jahren wirst du das wieder niedlich finden.

Ich bin ca. 10 Jahre älter als du. Und wenn ich mir überlege, wie albern wir mit 18-20 waren. Einfach nur peinlich! Und das nicht einfach so zu Hause vor dem schlafen gehen, sondern in der Öffentlichkeit mit irgendwelchen Plüschtieren, Kuschelhasen, Tamagochis und so. 

Also, vollkommen normal. Sei nicht so streng mit ihr. Das wird sich von alleine legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass fast jeder heimlich irgend etwas guckt, von dem er glaubt, dass andere es peinlich finden, denke ich auch. Obwohl es am Sandmännchen eigentlich nichts peinliches gibt.

Dass mit dem Schlafsand finde ich allerdings auch recht ungewöhnlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also i-woe ja schon unnormal wenn sie sowas macht aber vllt sieht sie das auch als Ritual vorm schlafen gehen... Aber trotzdem zwingt man seine Freundin ja nicht dazu... Kann ja auch sein das die vllt i-was mal erlebt hat und deshalb sowas tut und glaubt bzw eine Art zwang hat das zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (14) schaue auch oft noch die Teletubbies bzw. wieder weil ich sie eine zeit lang nicht geschaut hab. Manche nehmen das halt mehr oder weniger ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?