Beste Freundin die ich liebe geht auf Abstand . bin ich im unrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oje. Da seid ihr schön im Schlamassel. Klar, du BIST nicht wie ihre Freundinnen und kannst es nicht sein. Darum könnt ihr auch nicht dasselbe Verhältnis zueinander haben. Da hilft nur: totale Ehrlichkeit oder aber das Thema völlig aussparen, bis beiden völlig klar ist, was geht und was nicht. Es wäre sehr schade, wenn eure Freundschaft zerbrechen würde. Frag sie, und zwar ins Gesicht, nicht schriftlich, was du tun kannst, um eure Freundschaft zu retten oder zu erhalten. Was sie braucht von dir. Solche Dinge solltet ihr eh nicht schriftlich besprechen, das ist ein Fehler, der heute häufig gemacht wird... Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Egal83
07.12.2015, 14:41

ich versuche es ja mit den ehrlich sein , darum hab ich ihr das ja gesagt das ich voran kommen möchte und so . ich fand das jetzt auch nicht schlimm das schriftlich zu machen . weil ihr sollte das doch eigentlich egal sein . das was dann mit den Abstand kam , das wollte ich persönlich klären , nur sie hatte da kein Rede bedarf . darum ist es aufs schriftliche hinaus gelaufen . sorry, ich find ihr verhalten nicht okay

1

Ich kann leider nicht auf deinen Kommentar antworten, weiss nicht warum, darum nochmals hier: ich verstehe deinen Frust. Und nein, es ist nicht ok, dass sie sich einfach so distanziert. Aber du kannst sie zu nichts zwingen. Wir wissen nicht, was in ihr vorgeht. Darum bleib ich dabei: stell ihr die Fragen, die ich vorgeschlagen habe. Und dass es nicht gut ist, solche Dinge  schriftlich zu bereden, ist eine reine Erfahrungstatsache, und das wird dir jeder Psychologe bestätigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Egal83
07.12.2015, 15:21

zudem mit dem schreiben gebe ich dir recht . ich würde weitere Dinge auch nicht mehr schriftlich klären wollen . aber irgendwie glaube ich nicht das ich der sein sollte der sich jetzt bei ihr melden sollte . wie du schon schreibst , man kann nichts erzwingen und wenn sie kein Interesse daran hat dies zu klären, dann ist es vielleicht besser so wie es ist

0

Was möchtest Du wissen?