Beste Freundin? 6 Jahre Freundschaft wegwerfen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ich glaube ich würde die Freundschaft wegwerfen. Oder du sagst ihr du beendest die freundschaft , weil es einfach keinen sinn mehr hat...mal schauen ob sie zurückgekrochen kommt. Wenn nicht zerbrach eure freundschaft schon früher , du du hast weiter dafür gekämpft... Glaub ich auch ich kenn dieses gefühl. denn bei mir war es so ähnlich. Auch ich habe gesagt ich beende die freundschaft und auch sie kam zurück.

ich würde es versuchen...wenn es nicht klappt ..dann sollte es wohl nicht so sein

So ein ähnliches problem hatte ich auch schon aber mit meinem Besten Freund .. weil mich das auch total genervt hat das er sich nicht mehr bei mir gemeldet hat sondern immer ich mich melden musste hab ich einfach mal gar nicht geschrieben solange bis er mich mal angeschrieben hat ...irgendwann hat er mich gefragt warum ich mich nicht mehr melde dann hab ich ihm einfach gesagt das er das selbe mit mir gemacht hat .. und dann haben wir einfach malrichtig lange darüber gerdet und das geklärt .. seit dem ist eig. wieder alles okay zwischen uns ...

Ps. ich hoffe ich konnte dir helfen und ich drück dir die daumen das es wieder so wie früher zwischen euch wird :)

Hm. Das hab ich schon so oft gemacht..ich meine in der Zeit in der ich im Heim war bin ich relativ in mich gekehrt gewesen..sie hat nicht ein einziges Mal in einem Jahr von sich aus dort angerufen..Und ich hab schon zig-Mal mit ihr darüber geredet. Von ihr kommt immer 1:1 das gleiche "Es tut mir so Leid und ich werd mich ändern. Versprochen."

0
@AiSalvatore

Halt die Freundschaft auf jeden fall aufrecht .. vill. werdet ihr nicht mehr die besten Freunde sein aber es wäre echt schade wenn die Freundschaft nach so langer zeit kaputt gehen würde ;) und gib die hoffnung nicht auf rede einfach nochmal mit ihr :)

1

Scheint so als wären die Zeiten der besten Freundschaft vorbei, das ist zwar schade, aber früher oder später wäre es auf den einen oder anderen weg passiert.

Wie lange dauert es, bis man die Trauer halbwegs vergisst und sich an die schönen Dinge mit einem Lachen erinnern kann?

Hallo.

Wie in einer anderen Frage schon erläutert, ist einer meiner besten Freunde, mit dem ich jeden Tag mehrere Stunden rumgealbert habe, ganz plötzlich an Lungenkrebs gestorben. Vor zwei Tagen, am Sonntag, den 18.6, hab ich es erfahren.

Mit Lungenkrebs ist es leider so, dass man es oft nicht bemerkt, bevor es zu spät ist. Manchmal geht es so schnell...

Seit dem sind erst zwei Tage vergangen und es kommt mir jetzt schon vor, als wären es zwei Ewigkeiten...

Ich weiß, dass das lange dauern wird...

Ich habe am Sonntag und am Montag danach sehr, sehr, sehr viel geweint und mit vielen Leuten drüber gesprochen. Das hat natürlich sehr viel geholfen. Auch, euch diese Nachricht mitzuteilen, fühlt sich sehr gut an.

Ich denke sogar nicht mehr ununterbrochen an ihn.

Aber wenn ich sein stillgelegtes Steam- Profil sehe, fühlt sich das schrecklich an.

Da er in Litauen lebte und dort auch beerdigt wurde, konnte ich mich nicht mal verabschieden. Die Messe ist schon vorbei.

Mir kommt es so vor, als würde ich ertrinken. Manchmal schaffe ich es dann doch nochmal, Luft zu holen, aber das hilft dann doch nicht so.

Ich sitze da und starre ins Leere, schwelge in Erinnerungen und weine...

Er war viel zu jung! Gerade mal ein Jahr jünger als ich, nämlich 17.

Morgen wollte ich mal Freunde meiner Eltern anrufen, deren Sohn vor 12 Jahren in einem Motorradunfall gestorben ist, anrufen und mit denen reden.

Ich vermisse ihn so, so sehr! Es tut so weh. Und es fühlt sich so an, als würde der Schmerz nie vergehen, obwohl es ja schon besser ist.

Wie kann ich aufhören, immer wieder ( fast) zu heulen, wenn ich an ihn denke und mir wieder aufs neue klar wird, dass ich ihn nie wieder sehen und hören werde?

Bitte helft mir!

...zur Frage

Verliebt in ein Mädchen da vergeben ist was soll ich machen?

Hey leute ich M20 habe gerade meine Schule beendet.

ich bin seid 1 jahr in einem Mädchen verliebt sie hat allerdings einen Freund...als ich sie das erste mal gesehen habe habe ich mich schon in sie verliebt dann als würde das nicht reichen hat sie sich neben mir gesetz und wir haben ein Jahr lang zusammen geredet gelacht ( sie war 1 jahr in meiner klasse), ihre nummer wollte sie nicht geben am nächsten tag meinte sie sie hätte sich mit ihrem freund gestritten weil sie ihre nummer geben wollte aber ihr freund dagegen war....ich habe sie immer zum lachen gebracht und meine klassenkamerden dachten sie wäre verliebt in mich..

Jetzt haben sich unsere wege getrennt die sommerferien haben angefragen und ich genieße diese sommerferien kaum weil ich jeden tag von ihr träume und an sie denke...ich hatte schon 3 ernste beziehungen aber war noch nie so stark verliebt obwohl ich nicht einmal mit ihr zusammen bin, ich habe nicht einmal ihre Nummer nur ihr Instagramm namen, aber ich weiß genau sobald ich ihr eine Anfrage schicke und sie es annimmt wird ihr Freund wollen das sie mich blockiert.

Wir beide sind Türken aber sie und ich sind Liberal eingestellt...

ich überlege mir die ganze zeit meine Liebe auf instagram zu gestehen soll ich es tun? Ich bin auch kein verzweifelter bursche, wenn ich will könnte ich auch andere frauen haben aber ich will zurzeit nur noch den kontakt mit ihr bin so stark verliebt und weiß nicht weiter...als ich mein Abschlusszeugnis in der hand hatte bin ich auf die toilette gegangen und habe erst einmal angefrangen zu weinen anstatt froh darüber zu sein das ich mein abitur habe...und nein ich bin eigentlich keiner der schnell weint. wen sie doch nur wüsste wie stark verliebt ich in sie bin und 24/7 an sie denke, hätte sie kein freund verdammt...was soll ich machen sie anschreiben und meine liebe gestehen? 

...zur Frage

kann ich mich wieder melden?

Ich hatte einen guten freund zwischen uns war mehr als nur Freundschaft ich habe heute den Kontakt zu ihm abgebrochen, aber jetzt ist mir klar geworden das ich nicht mehr ohne ihn kann und vermisse ihn schon jetzt. Kann ich mich wieder melden und ihm klar machen das ich ihn vermisse?

...zur Frage

Nach 8 Wochen wieder Kontakt aufnehmen?

Nachdem er weiß,was ich für ihn fühle, haben wir keinen Kontakt mehr, da dies nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Wir kennen uns sehr lange und hatten immer eine vertrauliche Freundschaft, die so jetzt leider nicht mehr gibt..

Kann mich nach 2 Monaten Abstand bei ihm melden?

...zur Frage

Wie wichtig bin ich dem Mädchen wirklich?

Es gibt da ein Mädchen mit der ich immer gut befreundet war die mir sehr wichtig ist ich liebe sie sogar ein bisschen habs ihr aber nicht gesagt weil sie schon mal gesagt hat das sie nur Freundschaft will. Sie sagt ihr ist die Freundschaft sehr wichtig sie hat mich total lieb etc. aber irgendwie verhält sie sich so nicht Warum und was soll ich machen ?

...zur Frage

Sich bei Freunden melden? Einseitige Freundschaft?

Hallo zusammen,

mich würde wunder nehmen wie ihr in solchen Situationen reagiert/reagieren würdet. Ist jetzt nichts weltbewegendes aber trotzdem.

Also:

Ich habe im Moment eine leichte Kontaktflaute und würde mich eigentlich gerne wieder mal bei ein paar Leuten melden und mich mit ihnen treffen. Mit denen hatte ich vor einigen Monaten noch viel Kontakt. Nun ist es aber so, dass wenn ich mir überlege anzurufen oder ihnen ne SMS zu schreiben, mir der Gedanke kommt, dass das nur eine einseitige Freundschaft ist, wenn ich mich jetzt melde und sie sich die ganze Zeit über nicht bei mir melden.

Klar, wenn alle mit dieser Einstellung durch die Welt gehen, würden wahrscheinlich keine Freundschaften entstehen und bestehen bleiben....Aber ein bisschen habe ich doch Recht, oder nicht?

Was meint ihr? Kennt ihr das auch?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?