Beste Ernährung für den schnellen Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ohne jedes Hintergrundwissen über dich (Körperdaten, Aktivitätslevel, Trainingsstand, usw.) ist es unmöglich diese Frage zu beantworten.

Lies dir bezüglich der Kalorienmenge bitte folgende Antwort durch: https://www.gutefrage.net/frage/wie-viele-kcal-brauche-ich-am-tag-muskelaufbau-kraftsport?foundIn=list-answers-by-user#answer-183902900

Kohlenhydratquellen:
Reis, Vollkornnudeln, Vollkornbrot, Reiswaffeln, Süßkartoffeln (Alternativ die heimische Knolle), Hafer- oder Dinkelflocken, Hirse, Quinoa, Obst, usw.

Eiweißquellen:
Fleisch (bevorzugt mager wie Hähnchen, Pute), Fisch, Eier, Milchprodukte (z.B. Hüttenkäse, Magerquark, usw.), Tofu

Fettquellen:
Öl (z.B. Oliven- oder Leinöl), Nüsse, Avocado, fettreicher Fisch, Eier

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweißreiche Ernährung... Kohlenhydrate und Fette sollten auch nicht fehlen. genauer kannst du dich darüber aber bei Google informieren.

Ohne Angabe von deinen Daten kann dir hier auch nicht mehr geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist so leicht zu beantworten wie, was du tun musst, damit du heute nicht tot umfällst.

Es geht nicht nur um das was sondern auch um das wann und wie viel in Kombination mit was anderem, in welcher Reihenfolge. Wenn du das ernsthaft betreiben willst, dann nimm dir mal einen Mittag Zeit, setzt dich vor Google und suche nach "Ernährung Muskelaufbau" oder "Ernährung Bodybuilding" und lies dir auf ein paar Seiten die Sachen zusammen. Falls du vor hast das nicht ernsthaft zu betreiben und auf das pfeifst, was 90% aller Typen falsch machen, die Muskeln zulegen wollen ist meine Antwort: Kauf dir einen Karton voll Magerquark, ein paar Nüsse und viel Putenfleisch und viel Spaß beim Reinhauen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muellerslust
25.11.2015, 13:10

Das kann ich nur bestätigen...Quark macht stark :) ...eine eiweißreiche Ernährung ist dabei recht gut, aber sie sollte ausgewogen sein.

0

Was möchtest Du wissen?