Beste Baumarktfarbe

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Beste" und "Baumarkt" schliessen sich eigentlich aus :-) Entweder musste mit Baumarktfarbe mehrmals streichen oder gibst das gleiche Geld für Farbe aus dem Fachgeschäft aus, die mit nur einem Anstrich deckt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansiHin
26.05.2011, 08:45

ich muss dazu sagen, die Wände sind weiss und nicht besonders dreckig. Gibt es denn keine günstige Lösung zum Wände streichen?

0

Nur um dies noch einmal zu ergänzen. Habe ich von einem Bekannten die gute Brilluxfarbe sowie Lack bezogen. Es deckte alles beim ersten Mal. Und das bei den dreckigen Wänden ;) Werde wohl wegen Farbe, nie wieder in den Baumarkt fahren, sondern direkt zum Malermarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einfache weiße Wandfarbe (für Innen!) und dazu Abtönfarben in der gewünschten farbe. Diese kippste dann in die weiße Farbe und gut umrühren. Wundere Dich nicht, daß die Wand beim und unmittelbar nach dem Streichen sehr scheckig aussieht ("Das deckt ja garnicht..."). das ist bei solchen Farben immer so, erst nach dem Trocknen ist es eine eine schöne gleichmäßige Fläche. Wenn Du fertig bist, den Farbeimer mit der Restfarbe gut verschließen, denn sie läßt sich später noch verwenden! Ich hatte nach 20 Jahren (!) immer noch streichfähige Farbe, die verwenden konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?