beste Ausbildung für eine Frau

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die beste Ausbildung lehrt sie sich nicht selbst zu diskriminieren. Da gibt es dann viele Möglichkeiten. Jura wäre nicht verkehrt um mal die Rechtsgrundlagen kennen zu lernen die in unserem Staat verbindlich sind. Ansonsten sind schon lange in den MINT-Fächern sehr gute Voraussetzungen für Frauen. Wenn sie denn bereit sind sie zu nutzen. Aber Das ist im Leben allgemein so. MINT-Fächer können ja dann zu sehr vielen Berufen führen. Da weiß dann die ARGE eine ganze Menge zu.

Das ist von Person zu Person unterschiedlich.

Erstmal kann man sich in fast allen Berufen eigentlich hocharbeiten und dementsprechend mehr verdienen.

Und was mir Spaß machen würde, macht dir ja nicht gleich Spaß.

Mach doch einfach mal einen Test im Internet oder so. Gibts kostenlose, einfach mal googeln. Vielleicht ist ja was dabei.

Phhhhhh! DU bist gut! Es kommt doch auf die Interessen und schulischen Voraussetzungen an. Die eine wird Anwältin, die andere Putzfrau...

Fachfrau für Reinigung und Hauswirtschaft

Bundespräsidentin

Was möchtest Du wissen?