Beste Alternative zu Ebay und Paypal als Verkäufer?

7 Antworten

Der größte Marktplatz in Deutschland für selbstgemachte Sachen ist wohl: https://www.etsy.com/de Früher (vor der Übernahme): DaWanda

Habe selbst keine Erfahrungen damit, habe da weder ge- noch verkauft aber der ist wohl so bekannt, dass er es sogar zu mir geschafft hat, obwohl ich damit nichts anfangen kann. - Habe aber vom Vorgänger DaWanda viel gutes gehört.

Vielleicht ja für Dich ein Blick wert.

PayPal brauchst schonmal gar nicht anbieten; ist für Verkäufer eher zum Nachteil.

Um die geeignete Plattform und Wertberechnung für Dich zu finden, wäre es hilfreich, wenn Du die Artikel genauer beschreibst:

Um welche selbstgemachte und gebrauchte Sachen handelt es sich?

Pflanzen aus dem tropischen Regenwald: Und die willst versenden?

Privatverkauf und selbstgemachte Sachen und Pflanzen zu verkaufen schliesst sich schon mal aus. Das wäre Steuerhinterziehung.

Die Sachen sind das wert, was ein Kaufinteressent dafür zu bezahlen bereit ist.

47

keine Steuerhinterziehung, wenn ein Gewerbe angemeldet wird... nur ist dann eben nicht mehr privat.

1
59
@miezepussi

Hier ist aber von Privatverkäufen von für den Wiederverkauf hergestellten Artikeln in Gewinnerzielungsabsicht die Rede.

1

Was möchtest Du wissen?