Beste 100€ Handys?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es einige. Die Wiko Handys, das HTX One X, einige Doogee handys.

Von Wiko hatte ich das Cynk Peax 2, 1Gb RAM, 4,5Zoll, gute Akku laufzeit. Nus die Kamera war nicht die beste und Android 4.1 ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

Das HTX One X hat mir sehr gefallen, 720p Display, 1,4Ghz Quad core Prozessor (leider nur 32bit). Keine besonders gute Kamera und beim Zocken ist der Akku schnell leer. Android 4.2.2 war angenehm und 1Gb RAM. Hie musst du dich halt auf gebrauchte Gräte einstellen.

Aktuell habe ich ein Doogee (das X5), sehr günstig (50-100€) mit 1,3Ghz Prozessor, 1GB RAM, 4GB interner speicher, erweiterbar bis 32GB unterstützt. Leider nur 3G (bei der 50€ version).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer darauf an, was du von einem Handy erwartest.Brauchst du es nur zum telefonieren oder muss es auch ein Statussymbol sein.

Muss es immer das neueste Modell sein sein oder darf es auch schon etwas älter sein. ?


Es gibt durchaus schon brauchbare Geräte ab 100€, meist ältere oder Auslaufmodelle, bzw. Modelle eines eher unbekannten Anbieters.

Einfach mal bei den grossen Elektronikmärkten suchen, die haben eigentlich immer was im Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv10
16.07.2016, 10:05

Also es sollte schon möglichst gute Fotos machen und man sollte alles problemlos machen können (whatsapp, snapchat....) Ein Handy als Statussymbol habe ich nicht nötig

0
Kommentar von Liv10
16.07.2016, 10:14

Ok Danke! Ich schau mal:)

0

Also Iphones naja sind nicht grade die besten. Dieses Jahr ist ihr Problem Jahr. Mit 100€ Budget kannst du dir das Wiko Lenny ansehen (ist aber müll). Wenn du etwas mehr ausgibst kannst du auch ein Samsung Galaxy S4 kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?