Bestattungskosten...muss ich den Anteil meiner Schwester zahlen?

3 Antworten

verweisen sie das Amt an ihre Schwester und weigern sich, diese Kosten zu tragen, es sei denn das Amt kann ihnen nachweisen, dass ihre Schwester nicht in der Lage ist die Kosten zu tragen. Das kann dann sein, wenn nur ihr Mann verdient, denn dieser muss nicht für die Bestattungskosten seiner Schwiegermutter aufkommen.

Man kann auch einen tollen Lebensstil auf Pump führen..............(Unser Staat macht´s ja vor - Schulden sind in)

Eigentlich bin ich der Meinung, dass das Amt die Schuld bei Deiner Schwester eintreiben sollte. Ich weiß nicht ob Beerdigungskosten gesamtschuldnerisch von den Geschwistern zu tragen sind, dann nämlich müsstes Du wirklich blechen. Mach mal einen Beratungstermin bei einem Anwalt, der kann Dir dann auch was zu den entstehenden Kosten sagen.

Alles Gute

du musst schon belegen könnes was du da von deiner schwester sagt......dann nicht

naja ich weiß wo und wie sie wohnt, ich kenne ihren AG, sie fahren einen landrover und haben ne super tolle Wohnung.....was muss ich denn beweisen, da wird doch jemand schauen, sonst könnt ja jeder sagen "hab nix kann nicht zahlen"

0

Was möchtest Du wissen?