Bestandsveränderung in bwr

1 Antwort

Also ich finde die Angaben zu mager, fehlt da nicht noch etwas? Wenn ich von einer Ware 1200 Stück hergestellt habe und 1300 Stück verkauft habe, müsste ich eigentlich 100 aus dem Inventurbestand des Vorjahres verkauft haben. Die ganze Raterei bei Buchführungsausgaben geht mir schon seit 50 Jahren auf die Galle, ein Buchhalter hat schließlich Insiderwissen und reale Belege vor sich liegen und muss nicht raten was da gemeint sein soll. Wenn solch eine Aufgabe gestellt wird, sollten schon die EB Bestände dazu gegeben werden. Der Preis pro Stück ist mir ebenfalls nicht klar, sind da HK oder Erlöse gemeint.

Was möchtest Du wissen?