BestäubungsTrick

2 Antworten

Der Bestäubungstrick der Salbiblüte ist einfach genial: wenn eine z.B. Biene in die Büte krabbelt,betätigt sie einen Kipphebel, der ihr wie bei einer Schreibmaschine den Pollen auf den Rücken drückt, den sie dann an der nächsten Blüte am Stepel abstreift, der vor denPollengefässen frei in der Blüte steht.

Bei Schlüsselblumen kenne ich nur die unterschiedliche Wuchszeit von Pollengefässen und Stempel: wenn der Stempel dargeboten wird, sind die Pollengefässe noch tief in der Blüte, wenn der Stempel nach der Bestäubung verwelkt, wachsen die Pollenträger in die Höhe.

Was möchtest Du wissen?