Bestäubung vom Mais?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Maispflanzen sind zwittrig. Oben an der Spitze entfalten sich die Staubgefäße. Seitlich an den Stängeln entwickeln sich die Kolben. Wenn an der Spitze dieser Kolben-Anlagen so klebrige Fäden erscheinen, können die Kolben bestäubt werden. Das erledigt beim Mais normalerweise der Wind. Wenn der männliche Pollen an den Fäden kleben bleibt, findet die Befruchtung statt, und die Körner wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derba 09.08.2016, 15:57

Genau, denn einige Maispflanzen sind oben rötlich gefärbt, und  andere widerum hingegen Hell gehalten.

An den Helle bilden sich auch schon Maiskolben Ansätze, daher dachte ich wenn die pflanzen überwiegend rot sind,das sie selber keinen Mais produzieren können

0

Mais ist monözisch, es gibt keine männlichen und weiblichen Pflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?